MACNOTES

Veröffentlicht am  14.06.08, 14:50 Uhr von  Alexander Trust

Alle Tarifdetails zum iPhone 3G bei T-Mobile? [Update]

iPhoneWährend die Welt Online heute morgen erste Informationen zu den Tarifen des neuen iPhones bei T-Mobile vermeldete, wurde uns inzwischen eine vollständige Tarif-Matrix zugespielt. Die bisherigen Complete-Tarife werden demnach überarbeitet, insbesondere wird das Minuten-Kontingent in den drei oberen Tarifen aufgestockt und der Preis für Folgeminuten im S- und M-Tarif gesenkt.

[singlepic id=1232 w=430]
Außerdem stehen in den L- und XL-Tarifen mehr Inklusiv-SMS als bisher zur Verfügung. Das iPhone 3G mit 8GB Speicher soll je nach Tarif zwischen 0 und 169 Euro kosten.

Achtung: Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass uns die Tarife wie oben zu sehen bisher nicht aus einer zweiten Quelle bestätigt wurden. Auffällig ist jedenfalls, dass in der oben gezeigten Tarif-Tabelle der Gerätepreis bei 0 und nicht bei 1 Euro beginnt.

Update, 15:35 Uhr:
Leser NurdXP weist darauf hin, dass im ganzen Screenshot ein Hinweis auf “EDGE” zu sehen ist. Damit ist die Tarif-Tabelle wohl als “Fake” entlarvt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 60 Kommentar(e) bisher

  •  macneo sagte am 14. Juni 2008:

    Super, vielen Dank für die Infos.

    Jetzt wäre nur noch interessant, ob die bisherigen iPhone Bestandskunden ein Upgrade-Angebot erhalten und vor allem zu welchem Preis. Bin sehr gespannt, wann T-Mobile mit den Tarifen und Bedingungen offiziell an die Öffentlichkeit geht.

    Antworten 
  •  MM2410 sagte am 14. Juni 2008:

    Ich will upgraden! Hoffentlich zu denselben Konditionen :)

    Antworten 
  •  Tobsen sagte am 14. Juni 2008:

    Toll, ich will keine SMS, ich will nur eine Datenflat. :(

    Antworten 
  •  NurdXP sagte am 14. Juni 2008:

    FAKE!

    sh. hier: http://www.bilderdepot.eu/images/1212769425.png

    is das gleiche bild. rechts steht EDGE und wlan. unten im kleingedruckten “itunes 8.0″

    macnotes schneidet das verdächtige weg und versuchts wunderbar als tolle news zu verkaufen auch wenns auf den zweiten blick sofort als fake zu enttarnen is…

    arm, jungs!

    Antworten 
  •  Simón sagte am 14. Juni 2008:

    Ja, upgraden wäre sehr interessant, aber ich glaub nicht, dass für iPhone Bestandskunden das iPhone 3G subventioniert ist.

    Antworten 
  •  ha sagte am 14. Juni 2008:

    @NurdXP: “Verkauft” wird hier gar nichts =)

    Außerdem steht oben ausdrücklich, dass es sich um unbestätigte Informationen handelt.

    Das “EDGE” war mir entgangen – bewusst weggeschnitten habe ich es nicht. Aber du hast natürlich recht, dass dadurch sehr fragwürdig erscheint. Entsprechend habe ich den Artikel ergänzt. Zumindest als Diskussionsgrundlage taugt die Tabelle allemal.

    Antworten 
  •  NurdXP sagte am 14. Juni 2008:

    ach komm, ich weiß wies im online-journalismus läuft. ich hab jahre lang für ein games-mag geschrieben… ich weiß wie der kampf um die PIs läuft ;)

    wenn man die zwei fehler bei meinem link beachtet kann es nur als fake gewertet werden.

    Antworten 
  •  Sepp sagte am 14. Juni 2008:

    Ich hoffe es kommen endlich mehr Frei-SMS für den Complete M. 40 sind einfach lächerlich. Complete M für 49 €, 500 Freiminuten, unendlich Frei-SMS, Weekend-Flat, Internet-Flat, Hotspot-Flat. Und das iPhone 3G für 99 €. Das wäre ein Angebot wo wirklich sehr sehr viele zu T-Mobile wechseln würden.

    Antworten 
  •  ha sagte am 14. Juni 2008:

    @NurdXP: Dann weißt du ja auch, dass man “heiße” Informationen möglichst schnell veröffentlichen möchte. Und dabei habe ich die von dir angesprochenen Fehler schlicht übersehen – keine Glanzleistung, keine Frage. Aber mir gleich böse Absicht zu unterstellen, ist nicht fair.

    Antworten 
  •  ren3 sagte am 14. Juni 2008:

    Ausserdem hat, selbst wenn der Screenshot fragwürdig ist, die Welt online die selben Infos also wird das wohl kaum alles von den Haaren herbeigezogen sein…

    Antworten 
  •  NurdXP sagte am 14. Juni 2008:

    ren3, das bild kannst in ner halben stunde mit photoshop basteln, der bericht von weltonline is von heut morgen ;)

    achja, danke für die ehre^^

    Antworten 
  •  ha sagte am 14. Juni 2008:

    Bitte – Irren ist menschlich und vielleicht überzeugt dich zumindest die Reaktion darauf, dass keine Absicht dahinter stand ;-)

    Antworten 
  •  Xeorkzys sagte am 14. Juni 2008:

    in den bild steht im klein gedruckten, das iTunes 8.0 erforderlich ist und das ist mal sowas von falsch..
    denn es wird iTunes 7.7 voraus gesetzt laut Apple und das wird auch erst Anfang July veröffentlicht……daher ist das ein schlecht gemachter

    FAKE!!!!!!!!!!!!!!

    mfg
    Xeorkzys

    Antworten 
  •  ren3 sagte am 14. Juni 2008:

    @NurdXP:
    Und wenn der Bericht von heute Morgen ist, ändert das doch lange nichts an den Informationen, die diese sicherlich nicht aus dem Screenshot entnommen haben. Des Weiteren sind die Tarifdetails mehr als glaubwürdig…
    lg

    Antworten 
  •  Sven sagte am 14. Juni 2008:

    Ich denke das die Grundpreise so bleiben könnten wenn man dem Bericht gleuben möchte. Ich kann mir aber durch aus vorstellen das die Paket-Inhalte geändert werden. Sprich mehr SMS, Freiminuten oder so in der art.
    Wunderlich finde ich allerdings das erst Preise für das 8GB Iphone auftauchen. Denke das sich T-Mobile wenn dann gleich für beide Versionen preise “ausdenkt”…….und dann so eine Info an einem Samstag Vormittag…..ich weiß nicht finde ich etwas komisch.
    Denke das die Telekom wenn dann alle Preise auf mal und dann off. an gibt………wir werden abwarten müssen :-)

    Antworten 
  •  macneo sagte am 14. Juni 2008:

    Wenn es ein Fake ist, dass ist es mit “Liebe” zum Detail gemacht worden.

    Hier das Original:

    Z.B. wurde die Anzahl der Hotspots auf 8500 erhöht. der Tarif “S” wird nicht mehr als neu angekündigt sondern als gegeben ausgewiesen.

    und noch andere Kleinigkeiten. Naja wie gesagt, hoffentlich wirds bald offiziell.

    Antworten 
  •  macneo sagte am 14. Juni 2008:

    Hm, das mit dem Link hat nicht funktioniert, hier nochmal.

    Antworten 
  •  CoogLFish sagte am 14. Juni 2008:

    Das muss nicht mal unbedingt ein Fake sein. Wer weiß denn, ob das nicht eine frühe Version von T-Mobile ist, bei der einfach die alte Werbung als Grundlage verwendet wurde? Vielleicht hat auch Apple ursprünglich iTunes 8.0 angekündigt gehabt, das wurde dann aber doch nicht mehr rechtzeitig fertig?
    Wie dem auch sei, wenn die Tarife sich so bewahrheiten sollten – ich werde dabei sein. :-)

    Antworten 
  •  Sven sagte am 14. Juni 2008:

    Ein Fake muss mit “Liebe” zum Detail erstellt werden sonst erkennt man es doch sofort. So eine blöde Tarif-Tabelle kann man doch ohne Problem mal nach bauen. Da würde ich mich nicht dran hochziehen. Wie eben schon geschrieben glaube ich gerne das die Festpreise gleich bleiben aber der Inhalt der Paket sich ändern wird. *hoff*
    Gruß, Sven

    Antworten 
  •  Ben Brander sagte am 14. Juni 2008:

    Ich kann und will natürlich auch keine Garantie dafür geben, dass es sich nicht um einen Fake handelt. Aber:

    1) Mich würde es überhaupt nicht überraschen, wenn Apple am 11. Juli plötzlich iTunes 8.0 an den Start bringt.

    2) Die Information zu Edge war bereits auf den alten Preisliste genauso zu lesen. Wo ist das Problem?

    Antworten 
  •  Randolf sagte am 14. Juni 2008:

    derartige tarife würden meinem verständnis der neuen iphone-politik widersprechen. die neuen iphone-tarife werden zumindest in den usa ja ganz normale at t tarife, apple liefert weltweit normal subventionierte geräte ohne umsatzbeteiligung an die netzwerke und daher wäre es komisch, wenn ausgerechnet t-m (die ja jede menge negative PR durch die iP-tarife gesammelt haben) in .de ausschert und weiterhin nur das iphone mit den complete tarifen ausliefert

    Antworten 
  •  Ben Brander sagte am 14. Juni 2008:

    Anm.: Bei apple.com/iphone stand auch noch vor zwei Tagen ein Lorem-Ipsum-Text.

    Antworten 
  •  ac sagte am 14. Juni 2008:

    Ich sehe das genauso wie Ben. Es kann sich noch um ein nicht redigiertes Layout handeln. Die Tarife sehen verdächtig nach dem was T-Mobile wohl am 11.Juli anbieten wird. Daher abwarten und Tee trinken :)

    Antworten 
  •  MarcoiPhone sagte am 14. Juni 2008:

    Ich finde es ein wenig komisch, da nicht auf Bestandskunden hingewiesen wird wenn sie wechseln wollen.

    Antworten 
  •  Sven sagte am 14. Juni 2008:

    Naja davon gab es beim ersten iPhone auch genügend. Wirklich stimmen tat davon keiner.
    Aber ich schließe mich “ac” an.
    *Tee trink* ;-)

    Antworten 
  •  macneo sagte am 14. Juni 2008:

    @MarcoiPhone ich weiß nicht, auf der Tariftabelle für Neukunden muss man nicht unbedingt auf die Konditionen für Bestandskunden eingehen.

    Antworten 
  •  toddel sagte am 14. Juni 2008:

    …und iTunes 8.0 als vorraussetzung? dachte es ist 7.7…..

    Antworten 
  •  iPhone-Meier sagte am 14. Juni 2008:

    Mir gefällt diese Version: http://www.imgbox.de/users/public/images/a24211d51.png (Lauschangriff inklusive!)

    Wo liegt das Problem mit EDGE? EDGE wird es ja weiterhin geben.

    Antworten 
  •  ren3 sagte am 14. Juni 2008:

    Ausserdem sprechen alle nur von dem Fake Screenshot…
    Aber dementiert ersteinmal den Artikel von “Die Welt Online” ;)

    Antworten 
  •  karsten sagte am 14. Juni 2008:

    Nun das heute fällt wohl unter die Kategorie “Community vergrößern” alla gulli.Man lese bitte die Ankündigung des Umzugs.Auch die zahlreichen Berichte über haltlose Gerüchte (Werbung fürs iPhone mit iChat das laut Redaktion wahr sein sollte obwohl ebenso offenesichtlich ein Fake). Früher wurden derStige Berichte vor den Keynote doch von der Macnotes Redaktion immer verteufelt, jetzt läuft man ihnen hinterher und schaut nicht mal grob was dran ist. Nur gut dass auch auch Randolf hier nicht an den Bericht glaubt.Schön den Schein wahren.
    Hängt sich eigentlich bei noch jmnd der Safari iPhone auf wenn man die normale Seite vergrößern will?

    Antworten 
  •  Sven sagte am 14. Juni 2008:

    Es kann aber doch nicht angehen das die nur die Minuten erhöhen aber keine SMS erhöhen. ich finde 40 SMS eindeutig zu wenig!
    Gruß, Sven

    Antworten 
  •  MarcoiPhone sagte am 14. Juni 2008:

    Ja das Stimmt Sven 40 sind für mich auch zu wenig leider kann ich mir den Complete L nicht leisten da ich noch Schuüler bin.

    Antworten 
  •  Sven sagte am 14. Juni 2008:

    Ja ich auch aber ich zahle jetzt 30 Euro und 20 euro mehr für mehr (inet, mail usw.) wäre es mir wert. Aber es sollten schon 100-150 SMS sein.

    Antworten 
  •  Arne sagte am 14. Juni 2008:

    Warum steht eigentlich in jedem Artikel, dass das “Minuten-Kontingent in den drei oberen Tarifen aufgestockt” wurde? Ich habe bei XL 1000 Minuten und da steht doch wieder 1000 Minuten oder schiel ich?

    Antworten 
  •  caesar sagte am 14. Juni 2008:

    @Karsten. Ja ne ist klar! Und du wirst auch von kleinen grünen Männchen ausspioniert. Oder war es doch die CIA?… Ich finde die Jungs von Macnotes machen Ihre Arbeit gut und mir fällt hier nichts “Gulli”-artiges auf. Aber es muss anscheinend immer solche ewig Unzufriedenen geben!

    Antworten 
  •  Karsten sagte am 14. Juni 2008:

    @Karsten: bei mir genauso, Safari hängt sich auf wenn ich versuche die normale macnotes.de-Seite zu vergrößern.

    Antworten 
  •  spiegel sagte am 14. Juni 2008:

    also laut spiegel online kommt die tabelle hin!

    Antworten 
  •  Arne sagte am 14. Juni 2008:

    das ist aber eine recht gewagte Interpretation des Artikels wie ich finde…?!

    Antworten 
  •  karsten26 sagte am 14. Juni 2008:

    hier: http://www.welt.de/webwelt/article2103029/Neues_iPhone_3G_kostet_in_Deutschland_1_Euro.html ist von 1 EUR bis 169 EUR die Rede, und unveränderten Tarifen die Rede. Demnach ist die Tabelle tatsächlich falsch. Als Quelle ist T-Mobile-Chef Philipp Humm genannt.

    Antworten 
  •  Simón sagte am 14. Juni 2008:

    @ Karsten: Bei mir ebenfalls, aber wozu gibts die Mobile-Seite????

    Antworten 
  •  otzelot73 sagte am 15. Juni 2008:

    N24 hat es auch bestätigt. Gleiche Meldung wie bei Welt.de und Spiegel online

    Antworten 
  •  Sven sagte am 15. Juni 2008:

    die beziehen sich alle auf Welt.de
    Jetzt wo die gerüchte so hoch kommen wäre es ja schön wenn wir nächste Woche eine off. Stellungnahme bekommen.

    Antworten 
  •  imacmarcel sagte am 15. Juni 2008:

    ich werde schön ruhig abwarten, bevor ich enttäuscht werde….

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 15. Juni 2008:

    @imacmarcel Das sehe ich genauso. Ich bezahle für das iPhone auch gerne 299 Euro, wenn die Vertragskonditionen mit meiner Nutzung übereinstimmen. Ich würde mir ganz einfach einen Vertrag mit Datenflatrate und ohne weitere Inklusivleistungen wünschen. Also abwarten bevor man 696-2136 Euros zusätzlich ausgibt ;).

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 15. Juni 2008:

    Im übrigen, wenn man mal die 99 Euro für das iPhone im bisherigen XL Tarif ansetzt und jetzt 1 Euro => 4,08 Euro / Monat Ersparnis (24 Monate Laufzeit). Im Complete M bekommt man also die größte Ersparnis und im S die geringste.

    Antworten 
  •  Sven sagte am 15. Juni 2008:

    @epoc1000
    sehe ich auch so, bin auch bereit 200Euro fürs Iphone zuzahlen wenn dann der Paketinhalt stimmt. Wie schon geschrieben stören mich momentan die nur 40 SMS. Das sind eindeutig zu wenig.
    Aber uns wird nichts anderes übrigbleiben als zu warten.
    Vielleicht wissen wir ja schon morgen mehr.

    Antworten 
  •  imacmarcel sagte am 15. Juni 2008:

    ich habe das iPhone 16gb von T- Mobile und habe dafür 499€ bezahlt…. und wenn ich jetzt mit erstaunen , die Tarife sehe, wird mir schlecht…. das tut ganz schön weh…. ich hoffe das ich als DIAMANT KUNDE von T-Mobile ein gutes upgrade Angebot bekomme, sonst bin ich total enttäuscht und SAUER. Aber nicht nur auf T-Mobile sonder auch auf Apple……

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 15. Juni 2008:

    @imacmarcel Welchen Tarif hast du denn? Das 16GB hat doch in allen Tarifen 499 Euro gekostet. Das wären aber alles Kulanzregelungen, dass muss man ganz hart sagen. Man kann nicht einfach die Situtation vor 6 Monaten mit der heute vergleichen, da hätte mir Apple bei meinem MacBook Pro auch Geld zurückgeben müssen ;).

    Antworten 
  •  imacmarcel sagte am 15. Juni 2008:

    epoc du hast schon recht….. ich habe den XL Tarif und brauche ihn auch da ich sehr viel Telefoniere auch in andere inländische Netze….es geht mir auch nicht direkt um den Tarif….. nur was würdest du sagen wenn jetzt ein MACPRO in einen neuen Design, 5x mal so schnell ist und 400€ billiger ist als vor 4 – bis 6 Monaten.

    Antworten 
  •  matthias sagte am 15. Juni 2008:

    … die Situation, in der “Bestandskunden” mit iPhone sich befinden, ist nicht vergleichbar mit dem Kauf irgendeiner anderen Hardware. Sollte ich vor 5 Monaten einen MacPro gekauft haben, der jetzt um einiges günstiger ist… ok, Pech, dann kaufe ich mir wenn ich mag einen neuen. Beim iPhone geht das eben nicht! Ich habe mir das Teil vor 7 Monaten gekauft – mit Vertrag (logisch) und habe jetzt aber keine Chance auf das neue Gerät ohne einen weiteren Vertrag zusätzlich abzuschließen (außer es gibt wie in anderen Ländern ein Upgrade…aber wir sprechen von T-Mobile Deutschland – also somit eher kein Upgrade – oder zu den typischen Bedingungen :) )
    Falls es eines geben sollte, gerne. Die Tarife, die hier als Fake angezeigt wurden, kann ich mir dennoch in etwa vorstellen.
    Dazu vielleicht noch folgendes:
    Durch den Wegfall der Umsatzbeteiligung von apple wäre es durchaus möglich, dass t-mobile diese Ersparnisse zumindest teilweise an den Kunden weitergibt – das wäre übrigens auch die einzige Chance, dass t-mobile ein Upgrade anbietet. Einfach nur um von dieser Umsatzbeteiligung des alten Vetrages wegzukommen….

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 15. Juni 2008:

    @matthias …das mag sein, aber es war kein Bestandteil des Vertrags. Ich verstehe die Verärgerung natürlich. Sei aber vorsichtig mit den Aussagen zu den Verträgen zwischen Apple und T-Mobil. Bisher hat noch niemand diese gesehen und alle anderen Infos kommen nur von “Branchenkennern”.

    Antworten 
  •  matthias sagte am 15. Juni 2008:

    @epoc1000: vertraglich betrachtet gibt es nichts zu bemängeln – jeder sollte wissen, was er da unterschrieben hat. Ich möchte einfach nur die Besonderheit einer solchen Vereinbarung unterstreichen. Diese ist ja auch in den Medien stark diskutiert worden… mit immer wieder unterschiedlichen Aussagen seitens t-mobile (einmal Gerät ist subventioniert, einmal nicht usw) Welche Beträge wohin fließen, ist mir dabei recht egal – hauptsache sie schaffen es endlich mal eine Aussage zu treffen (viele andere Provider in den anderen Ländern haben das ja auch bereits getan)

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 15. Juni 2008:

    @matthias Also es wird sicher ein Upgrade-Angebot geben, vielleicht leicht subventioniert, aber mehr nicht. Sinn würde es machen noch eine zweite SIM-Karte für das alte iPhone beizulegen oder es komplett freizuschalten :P.

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 15. Juni 2008:

    http://www.golem.de/0806/60397.html

    Antworten 
  •  matthias sagte am 15. Juni 2008:

    @epoc1000 wir lassen und mal überraschen – die zweite SIM-Karte wäre schon eine nette Sache. Ich geh davon aus, dass wir es nächste Woche erfahren werden. Alles andere ist zurzeit nur Spekulation. Einen schönen Sonntagabend!

    Antworten 
  •  chiller sagte am 16. Juni 2008:

    Laut fscklog sind nun die offiziellen Preise raus…einfach mal gucken!

    (Komisch nur, dass keine Quelle angegeben ist)

    Antworten 
  •  tagwerk sagte am 16. Juni 2008:

    ..ja das ist richtig.
    Hier zum Nachlesen:

    ….leider nicht extrem viel anders… aber man kann/muss damit eben leben :)

    Antworten 
  •  Sven sagte am 17. Juni 2008:

    Kann man das neue Iphone eigentlich wirklich als Navi im Auto nutzen?
    Ich kann mir das noch nicht richtig vorstellen das das geht :-)
    Ciao,Sven

    Antworten 
  •  Sven sagte am 18. Juni 2008:

    Wenn ich das hier richtig verstehe, gibt es erstmal kein Navi im iPhone fürs Auto. http://www.macup.com/news/talk/iphone_3g_mit_tomtom_navi/
    Aber warum hat das Iphone dann GPS? Damit ich in der Stadt sehe wo ich grade bin?

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de