MACNOTES

Veröffentlicht am  2.07.08, 8:30 Uhr von  ac

Marktanteile von Apple steigen stetig

iMacDie Anzahl der Mac-Nutzer steigt nicht nur gefühlt, anhand von Beobachtung zum Beispiel in Cafes, in der Bahn etc, sondern auch tatsächlich messbar an den Zugriffen im Internet. Hierzu sollen laut Marketshare im vergangenen Monat die Anteile der Macs bis auf knapp 8% gestiegen sein. Das ist ein Wert der sich sehen lassen kann. Nicht nur die Intel-Macs sind auf dem Vormarsch, auch das iPhone wird immer öfter eingesetzt. Wie genau diese Angaben sind, kann man mit Sicherheit nicht sagen, sie untermauern aber den bereits von vielen Menschen beobachteten Anstieg der Mac- und iPhone-Nutzer auch bei uns in Deutschland. Windows bleibt bei knapp 91% weiterhin das dominierende System gefolgt von Mac OS X an zweiter Stelle. Wer mehr erfahren möchte, kann dies in der Analyse von Marketshare vom Juni 2008 nachlesen. Eine Vielzahl an Informationen kann man unter dem folgenden Link vorfinden, weitere Infos sind leider kostenpfichtig: Marketshare June 2008

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  dersimon sagte am 2. Juli 2008:

    Und dennoch bleibt der Stereotyp der Nutzer bestehen. Erst Sonntag war ich nach dem EM-Finale in Frankfurt und habe mitten in der Nacht einen Jungen Mann gesehen, der von einem Klapprigen Fahrrad aus Müllsäcke photographiert hat. Die erste Frage meines Freundes war:”Du hast bestimmt nen Mac!” was auch gleich bejaht wurde :)
    Naja, als Mac Nutzer bin ich irgendwie auch ein wenig stolz zu sehen, wie viele kreative Köpfe sich für diese schönen Geräte interessieren :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de