News & Rumors: 3. Juli 2008,

iPhone big in Japan

Das Reich der Sonne ist für viele Unternehmen ein schwer einzuschätzender Markt. Auch Apple hatte bereits einige schmerzhafte Erfahrungen dort sammeln müssen. Dies scheint aber beim iPhone nicht der Fall zu sein. Laut einer Umfrage hat das iPhone auch in Japan ein sehr reges Interesse bei den potenziellen Käufern geweckt. Wie Tech-On berichtet ist das iPhone unangefochten auf Platz eins, weit gefolgt vom Willcom D4 und das Schlusslicht bilden Windows Mobile HT110 und das Blackberry von RIM. Hier geht es zum Artikel und den fein aufgelisteten Umfrageergebnissen.



iPhone big in Japan
3,94 (78,75%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  caesar (3. Juli 2008)

    Die „Schlitzis“ sind so cool! Besonders „Hitachis Castle“ ist topp ;) *bitte nicht hauen, ist nur Spaß!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>