MACNOTES

Veröffentlicht am  7.07.08, 13:15 Uhr von  

Notizen vom 7. Juli 2008

NotizenMobileMe ist online
Nachdem der Empfang von MobileMe-Emails in der letzten Woche schrittweise für alle .Mac-User freigeschaltet wurde, funktioniert jetzt auch der Versand. Wie MacRumors berichtet, hat Apple nun den SMTP-Server für Emailadressen mit der neuen me.com-Endung konfiguriert. Nutzer des Internetdienstes .Mac (und ab Freitag dann MobileMe) können nun auch Mails mit der parallel verfügbaren Adresse name@me.com absenden.
[singlepic id=1266 w=435]

Des MacBook Pro neue Kleider
Das Design des MacBook Pro ist in die Jahre gekommen, hat aber an Ästhetik und Funktionalität nichts eingebüßt. Dennoch mehren sich die Gerüchte (Wünsche) nach einer Überarbeitung des Gehäuse des Apple Notebooks. Ein chinesisches Blog veröffentlicht nun ein (Fake?-) Bild eines angeblichen Prototyp der nächsten Gehäuse-Generation. Dem Betrachter des Fotos fällt die bedeutend kürzere Unterseite auf. Die Gerüchtegemeinde spekuliert derweil darüber, ob dies der Platz für ein Akku sein könnte, der dann die Hälfte der Gehäuseunterseite einnehmen würde. Als sicher gilt, dass ein zukünftiges MacBook Pro die gleiche Tastatur wie das MacBook Air erhalten wird. (Via MacRumors)
[singlepic id=1268 w=435]

Apple Retail Store in China
Pünklich zu den Olympischen Spielen in China soll auch der erste Apple Retail Store westlichen von Peking am 19. Juli seine Glastüren öffnen. Der zwei Etagen umfassende Store befindet sich in einem Einkaufscenter, dass unter anderem auch Flagship-Stores von Nike und Zara beherbergt. Bei MacPlus gibt es erste Bilder der Inneneinrichtung zu bestaunen, die anschaulich den Baufortschritt dokumentieren.
[singlepic id=1269 w=435]

iPhone 3G nun auch bei MediaMarkt & Saturn
Allerlei Gerüchte kündigten es schon an, nun ist es offiziell: Neben Gravis wird nun auch MediaMarkt das iPhone 3G verkaufen. Neben den 800 T-Punken werden rund 1.000 ausgewählte Outlets der Fachhandelsketten The Phonehouse, Euronics/Medimax, Gravis und die debitel Group gemeinsam mit der Media Saturn Holding sowie der eigenen Shopkette _dug das iPhone anbieten, so die Pressemitteilung des magentafarbenen Riesen. Weiter heisst es in der Meldung: “Das iPhone 3G wird bei den Fachhändlern ausschließlich in Verbindung mit einem Zweijahresvertrag von T-Mobile zu den gleichen Konditionen wie in den Telekom Shops vertrieben.”

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  Tekl sagte am 7. Juli 2008:

    Warum eigentlich immer mehrere News in einem Block? Wenn mich nur eine Meldung und die entsprechenden Kommentare interessiert, muss ich sie immer rausfischen.

    Antworten 
  •  wrzlbrnft sagte am 7. Juli 2008:

    Die Vielzahl der Verkaufsstellen sollte nichts ändern: Bei diesen Preisen sollte man das Angebot von T-Magenta – wenn auch schweren Herzens – boykottieren.

    Antworten 
  •  procaxBN sagte am 7. Juli 2008:

    Ja, Apple arbeitet wohl hart daran, dass me.com läuft… dabei entstehen dann auch wunderbare kryptische Meldungen:
    27.6.2008 :: 15:34 – 17:26 MEZ
    Einige wenigen Mitglieder waren nicht in einer Position, auf den Geweben zu handeln, platziert http://www.mac.com/de. Der regelmäßige Dienst wurde wieder zugeteilt.

    Was auch immer damit gemeint war, aber ich würde es gern erfahren, in welcher Position ich denn üblicherweise auf Geweben handele, wenn sie mir denn zu geteilt wird.
    :-)

    Antworten 
  •  wrzlbrnft sagte am 7. Juli 2008:

    Gewebe=web (siehe leo.org)

    Antworten 
  •  procaxBN sagte am 7. Juli 2008:

    @buchstabensalat:
    ach!
    ;-)

    Antworten 
  •  JFK23 sagte am 7. Juli 2008:

    wozu die drei löcher im apfel? :S

    Antworten 
  •  d sagte am 7. Juli 2008:

    Beschleunigungslöcher

    Antworten 
  •  Erwin sagte am 7. Juli 2008:

    Das ist ein LED-Beamer- zum direkten projizieren aus dem MacBook Pro heraus. *träum

    Antworten 
  •  Starcolm sagte am 7. Juli 2008:

    ein kleiner tippfehler is noch drin: “soll auch der erste Apple Retail Store westlichen von Peking” da war die auswahl zwischen “im westlichen” und “westlich von” wohl so schwer, dass ein kompromiss gefunden wurde ;)
    ansonsten interessant wie gewohnt!
    PS: von den neuen eigentümern von macnotes.de merkt man erfreulich wenig, abgesehen von der jobbörse, die ich allerdings für durchaus sinnvoll halte! weiter so!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de