MACNOTES

Veröffentlicht am  8.07.08, 23:30 Uhr von  

iPhone 3G in Belgien “ohne alles” ab 525 €

Das iPhone 3G wird in Belgien von Mobistar ohne Vertrag, SIM-Lock und Net-Lock verkauft. Das iPhone 3G mit 8Gb Speicher kostet 525 Euro, und die Version mit 16Gb Speicher 615 Euro. Zum Verkaufsstart am Freitag werde Mobistar jedoch nur etwa 250 Geräte haben, berichtet Reuters.

Update: Bezugsquellen für iPhones ohne Netlock aus dem EU-Ausland stellt Macnotes in einer Serie vor.
Teil 1: iPhone ohne Netlock aus Tschechien
Teil 2: iPhone ohne Netlock aus Belgien

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 40 Kommentar(e) bisher

  •  Floehle sagte am 8. Juli 2008:

    In der Schweiz (swisscom) kann man das iPhone (16GB) für umgerechnet 385 € mit Prepaid kaufen. Dieses hat KEINEN SIMlock! Laut Swisscom-Mitarbeiter.

    Antworten 
  •  Patrick sagte am 9. Juli 2008:

    @Floehle
    Soweit ich das mitbekommen habe wird es aber einen Net-Lock haben, also fuer Deutschland auch leider nicht zu gebrauchen.

    Antworten 
  •  atnamm sagte am 9. Juli 2008:

    finds löblich das es sowas überhaupt gibt weil es ehrlich gesagt ziemlich dreist von t-mobile ist selbst für die billigste tarif version noch 230 euro für das handy zu verlangen und das dann mit tarif spezifikation die welten unter einem o2 oä. provider bei selben leistungen liegt.

    was ich mich frage , wenn diese iphones simlock frei sind kann ich mir das ja holen und dann nen vertrag holen mit unbegrenzten online daten volumen.

    ich benutz das handy geschäftlich viel (freiberuflicher grafiker) bin aber nicht bereit solche unsummen für die verträge die t-mobile anbietet zu zahlen …

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 9. Juli 2008:

    Nene Patti,

    hab mit einer sehr netten Dame vom swissom-support geredet, und diese “versicherte” mir, dass weder Sim- noch Netlock drin is!
    überzeugt euch selbst!

    Antworten 
  •  atnamm sagte am 9. Juli 2008:

    hab mir das angebot grad ma angeguckt, prob dabei ist man kriegts nur in verbindung mit einem vertrag, berichtigt mich wenn ich da was falsch gelesen habe ..

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 9. Juli 2008:

    @Floehle
    Sicher?
    Das wäre zu schön um wahr zu sein.

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 9. Juli 2008:

    “liberty uno” – Ohne “Abo”- ist das schweizer Wort für einen Vertrag. Bin nur gespannt wie schnell Apple und/oder Konkurrenten einen Riegel vorschieben. Ruft doch selbst mal bei swisscom an, total nettes Personal. Davon könnte sich die Telekom eine Scheibe abschneiden!

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 9. Juli 2008:

    Ich habe dort angerufen. Habe zugegebenermaßen nicht nach dem Vorhandensein eines Netlocks/Simlocks gefragt.
    Du hast Recht, die sind ungeheurlich freundlich.

    Ich werde morgen mal anrufen und fragen. Nicht um dich zu widerlegen, im Gegenteil, nichts würde mich mehr freuen, als deine Aussage zu bestätigen.

    In jedem Fall ist es interessant, dass sich meine/unsere Möglichkeiten erhöhen ein iPhone nicht beim Magenta-Teufel betreiben zu müssen und noch nicht einmal die Gefahr eingehen zu müssen etwas kaputt zu machen.

    Antworten 
  •  stalkerX sagte am 9. Juli 2008:

    Also wenn es wirklich so ist, dass die iPhones in der Schweiz keine Locks haben, dann reise ich extra hin.

    Antworten 
  •  Marius sagte am 9. Juli 2008:

    Nach aktuellen Kursen umgerechnet sinds übrigens nur 321 Euro. :)

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 9. Juli 2008:

    321 € für 8 GB! ;)

    Antworten 
  •  MD77 sagte am 9. Juli 2008:

    @Floehle:

    Das ist Wunschdenken, für den Preis OHNE SIM Oder NETLOCK, wird sicher NICHT geben, WENN es dann in Belgien so sein sollte erst ab diesen Preisen oder aufwärts, denn sonst wären die Anbieter doch schön blöde, verkaufen das iPhone “relativ” günstig, und die Umsätze damit macht dann die Konkurrenz!

    Ausserdem aus der Swisscom Pressemeldung:
    Bei Erwerb des iPhone 3G in Kombination mit einem Abonnement oder dem Prepaid-Angebot von Swisscom ist die Benutzung auf SIM-Karten von Swisscom beschränkt.

    Also MINDESTENS NETLOCK!

    Antworten 
  •  MD77 sagte am 9. Juli 2008:

    Link wurde nicht übernommen, hier geht´s zur Pressemeldung.

    Antworten 
  •  epoc1000 sagte am 9. Juli 2008:

    ich sag nur

    Valid until exhaustion of stock.

    Antworten 
  •  RichterT sagte am 9. Juli 2008:

    Stimme MD77 zu.
    Wie mir ein Callcentermitarbeiter von Swisscom sagte, hat das
    iPhone 3G mit dem PrePaid Tarif von Swisscom einen Netlock.
    Aber es wird doch schon bald eine Software geben mit der sich der Netlock entfernen lässt, also wo liegt das Problem??

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 9. Juli 2008:

    Jepp, hat einen Netlock. Ich kann zwar wenn ich will andere NaTel-Simkarten nutzen, aber keine ausländischen Karten oder die eines anderen Providers in der Schweiz.

    Naja, ich glaube es wird nicht einmal einen Tag dauern, bis es eine Unlocking-Lösung gibt.

    Also muss ich nur noch ein iPhone in der Schweiz ergattern.

    Antworten 
  •  MD77 sagte am 9. Juli 2008:

    @mangochutney:

    “Naja, ich glaube es wird nicht einmal einen Tag dauern, bis es eine Unlocking-Lösung gibt.”

    Auch hier, abwarten, JAILBREAK bestimmt schnell, aber UNLOCK…
    Der Unlock der Ersten Generation hat mehrere Monate gedauert, mal sehen was Apple diesmal an neuen Hürden eingebaut hat!

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 9. Juli 2008:

    Wenn es stimmt was ds iPhone dev-team so geleistet hat, dann haben sie einige Zeit Vorlauf (die letzte Beta wurde direkt Gold Master).
    Das Einzige was noch probleme machen könnte wäre ein neuer Bootloader, aber auch hier haben sie angeblich ein Allheilmittel.

    Mal sehen.

    Ich werde in jedem Fall bis Ende Juli warten.
    Wenn sich bis dahin herausstellt, dass der Unlock funktioniert, völlig reversibel ist und der AppStore auf einem entsperrten iPhone auch (nicht dass Apple irgendeine Signierung einführt, wodurch man ein iPhone von einem offiziellen Partner haben muss), dann werde ich nach Basel fahren und mir eines kaufen.

    Antworten 
  •  atnamm sagte am 9. Juli 2008:

    dito

    das einzige was für mich zählt das es unlocked noch vollständig funktioniert , sonst wirdwohl nen t-online vertrag fällig :x

    Antworten 
  •  MD77 sagte am 9. Juli 2008:

    “Wenn es stimmt was ds iPhone dev-team so geleistet hat, dann haben sie einige Zeit Vorlauf (die letzte Beta wurde direkt Gold Master).”

    das ist auch wieder WENN , DANN… Ob die letzte Beta 1zu1 Golden Master wurde weiss nur Apple!

    “Das Einzige was noch probleme machen könnte wäre ein neuer Bootloader, aber auch hier haben sie angeblich ein Allheilmittel.”

    Mit Sicherheit, denn schon die Beta(s) hatten neuen BL/Baseband!
    Denn schon länger werden auch Refurbished Geräte mit BL 4.9 geliefert, ich zitiere:

    “Es gibt auch schon jetzt, bei den aktuellen iPhones, Refurbish-Geräte mit Bootloader 4.9. Der ist nicht gehackt und ein Unlock unmöglich. Aber an der 5er Version wird in der Hackercommunity schon gearbeitet.”

    Aber wir werden es sehen, abwarten…. ;-)

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 9. Juli 2008:

    Bin echt enttäuscht über die Falschberatung der Swisscom-Tante. Danke dass ihr noch mal bescheid gesagt habt!

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 9. Juli 2008:

    @MD77
    Man lernt nie aus, danke für die Info.
    Ich bin jetzt einfach mal gespannt was sich so ergibt.
    Freitag wissen wir mehr.
    An diesem Tag will nämlich auch das Dev-Team etwas neues vorstellen.
    “Geduld”, das muss ich mir immer wieder sagen.

    @Floehle
    Mach dir mal keinen Kopp deswegen.
    Auch die von der Swisscom wissen nicht alles.
    Ich vermute jetzt einfach mal, dass die Dame von Swisscom Netlock und Simlock verwechselt hat oder einfach nicht ganz genau Bescheid wusste.

    Wenn ein vernünftiger Unlock herauskommt, dann ist sowieso alles Wurst und wir brauchen nur noch ein iPhone zu ergattern :)

    Wir können ja einen kollektiven Besuch in Basel vereinbaren, bei dem sich alles Interessierten ein iPhone zulegen.

    Quasi ein Swiss-PrePaid-iPhone-FlashMob ;)

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 9. Juli 2008:

    @mangochutney:

    Reichen dafür die Vorräte eigentlich? Wahrscheinlich, werden in der Schweiz mehr iPhones verkauft, als das kleine Land Einwohner hat^^

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 10. Juli 2008:

    Keine Ahnung, aber man befürchtet jetzt schon massive Engpässe in der Schweiz.
    Was ich schlimm finde aber auch wieder gut, weil es so möglich sein wird etwas Abstand von dem Hype zu bekommen und alle Entwicklungen einfach abzuwarten.

    Antworten 
  •  atnamm sagte am 10. Juli 2008:

    engpässe wirds überall geben denk ich ma ,
    ma gucken vl. habsch freitag iwo glück und find den t-mobile store der noch welche hat ^^

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 10. Juli 2008:

    @atnamm
    Ich würde an deiner Stelle eher in einen Saturn oder einen MediaMarkt gehen.
    Die bekommen auch die iPhones und es ist nicht sooo bekannt, dass sie auch dort vertrieben werden.

    Antworten 
  •  Freddy sagte am 11. Juli 2008:

    Wir reden hier ja nur über die Schwiiiz,
    aber was is denn nu mit Belgien ??? Haben die dann auch nen Netlock ??????

    Antworten 
  •  stoph sagte am 12. Juli 2008:

    Nein haben sie nicht. Aber dafür kosten die Geräte auch 250 Euro mehr.

    Antworten 
  •  Nighthunter sagte am 20. Juli 2008:

    teurer ja, aber wie gesagt sollten die Iphones aus Belgien dafür komplett frei sein.

    Weiß von euch jemand eine Bezugsquelle die von Belgien auch nach Deutschland liefern würde?

    Antworten 
  •  Felix sagte am 22. Juli 2008:

    Ja das die Iphones in Belgien ganz frei seinen sollen habe ich auch gehört…

    Aber ich habe vorhin mal in einen Mobistar shop angerufen und die meinte das man es nur mit einem der Begischen Netze betreiben kann natürlich kann man es häcken. Ich weiß nicht wer jetzt falsch liegt

    Antworten 
  •  Randolf sagte am 1. August 2008:

    Hat jemand von euch eine Info aus Belgien wann die wieder lieferbar sind? Brauch dringend nen neues iPhone…

    Antworten 
  •  el.torro sagte am 5. August 2008:

    hi leute,
    aktuell erhält man in der schweiz nur noch ein iphone wenn man dort wohnt bzw. ne gültige aufenthaltsgenehmigung vorlegen kann. erfüllt ihr das könnt ihr euch auf ner warteliste eintragen und bekommt dann in vielleicht 6 Wochen ein iPhone.

    Gibt es schon was neues zum Thema entlocken der 3G iPhones?

    Antworten 
  •  Lux_Gibi sagte am 11. August 2008:

    Hallo!
    Also, ich wohne in Luxemburg, also ist Belgien nicht weit ;)
    Dass Iphone kriegt man dort ab 525€, sim/net Lock frei!
    Aber einfach überteuert!

    Antworten 
  •  IusGentium sagte am 15. August 2008:

    @Lux_Gibi

    Ich wohne auch in Luxemburg und es würde mich interessieren, ob die belgischen iPhones das sind, was man sich erhofft: Also völlige Freiheit. Hast Du Dir eins gekauft oder in der Hinsicht bei Mobistar erkundigt? Muss gestehen, dass es schon ziemlich teuer ist aber offenbar gibt es keine Alternative.

    Antworten 
  •  Randolf sagte am 17. August 2008:

    In Italien gibt es das auch ohne Simlock und Vertrag…

    Antworten 
  •  Mr. Stamper sagte am 19. August 2008:

    und wie ist es in Italien mit Netlock?

    Antworten 
  •  ml sagte am 19. August 2008:

    Kein Netlock in Italien. Einfach hinfahren, kaufen und dort gleich mit einer beliebigen SIM-Karte aktivieren lassen.

    Antworten 
  •  Mr. Stamper sagte am 19. August 2008:

    also sorry, daß ich das jetzt nochmal genau wissen will, aber ich bin tatsächlich bereit nach Belgien oder Italien zu fahren, um das 3G zu kaufen.
    Schweiz geht nicht – haben wir im Forum geklärt und hat mir auch eine Freundin von dort bestätigt.
    Es ist also nur in Italien möglich mir ein Iphone ohne Vertrag zu kaufen,
    meine vorhandene deutsche T-Mobile-SIM-Karte einzulegen und gut ist.?!

    Antworten 
  •  IusGentium sagte am 24. August 2008:

    Weiß jemand wieviel er in Italien kostet?

    Antworten 
  •  @Habichtweg sagte am 9. August 2009:

    iPhone 3G in Belgien “ohne alles” ab 525 €: http://macnot.es/2661

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de