News & Rumors: 11. Juli 2008,

15.000 iPhone in Deutschland verkauft

Wie die Pressestelle der deutschen Telekom gerade bekannt gab, wurden heute in Deutschland 15.000 iPhones 3G verkauft. „Zahlreiche Telekom Shops sind bereits im Laufe des ersten Verkaufstages ausverkauft. T-Mobile unternimmt alle Anstrengungen, um die Zeit der knappen Verfügbarkeit möglichst kurz zu halten und rechnet mit wöchentlichen Nachlieferungen des begehrten Mobiltelefons.“ so die Verlautbarung.



15.000 iPhone in Deutschland verkauft
3,56 (71,11%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  Ramon (11. Juli 2008)

    Die Hochrechnungen von 4.600 Stück unterscheiden sich gewaltig von der Angabe in der Preisemitteilung – oder wollen die uns sagen, dass per Post rund 10.000 iPhones verkauft worden sind?!

  •  tl (11. Juli 2008)

    Das habe ich mir auch so gedacht. Jeder T-Punkt hat zwischen 5-10 iPhones erhalten, dazu noch die Reseller – insgesamt 1.800 Läden a 5 Stück. Sind insgesamt 9.000 – 18.000 Geräte. Könnte schon so hinkommen.

  •  r3nz (12. Juli 2008)

    »Es ist nicht alles eingetroffen, was wir bestellt haben«, zitiert die Financial Times Deutschland einen T-Mobile-Sprecher. »Wir rechnen mit einer wöchentlichen Lieferung«. Demnach bekommen hier zu Lande nur die ersten 1000 Käufer, die das Gerät onlinevorbestellt hatten, heute das iPhone sicher. Der Rest muss warten, vermutlich ein bis zwei Wochen.

    Quelle:tomshardware.de
    -> also doch nur 1000 ?!

    Die meisten T-Punkte hatten nichteinmal 5, geschweige denn die Reseller.

  •  bigwex (14. Juli 2008)

    kann das neue iphone jetzt den bluetooth zum datenaustausch benutzen oder immer noch nicht

  •  Tommy (14. Juli 2008)

    Hi Leute, also ich habe mich heute dazu entschlossen, meinen Vertrag mit Zuzahlung zu verlängern und bei T-Mobile angerufen, kein problem, und das Handy ist unterwegs, laut der netten Dame sind noch genügend auf Lager.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>