MACNOTES

Veröffentlicht am  11.07.08, 10:08 Uhr von  

Verkaufsstart des iPhone 3G in Deutschland: Lange Gesichter vorm T-Punkt

iPhone 3GHeute vor dem T-Punkt in Wiesbaden auf der Kirchgasse: um 9:00 Uhr hat sich eine kleine Schlange von etwa 15 Personen vor der Telekom-Filiale eingefunden. Wie sich herausstellte, wollte nur ein Bruchteil der Wartenden das Wunderhandy der 2. Generation kaufen. Auch Moritz reihte sich in die Warteschlange ein und machte sich auf Grund seiner guten Warteposition große Hoffnung auf das iPhone 3G. Er hatte bereits am Mittwoch vorbestellt. Moriz ist bereits im Besitz eines iPod Touch und von dem Gerät so überzeugt, dass er nun auch das iPhone sein Eigen nennen möchte. Auch eine Tarifauswahl hat er schon getroffen: Complete M.

Um 9:10 Uhr öffnete der Filialleiter Herr Wagner höchst persönlich die Türen der Filiale. Kurz zuvor wurde noch das hastig aufgebaute Werbematerial aus dem Weg geräumt. Zu einem Interview war man allerdings nicht bereit und verwies an die Pressestelle in Berlin.

Im Geschäft veränderte sich der Gesichtsausdruck der Kunden rapide. Lange Gesichter am Thresen. Nur Kunden die das iPhone vorbestellt hatten wurden bedient. Zu wenig Geräte und kein Verkauf an Spontankäufer. Eine Liefermenge machte schnell die Runde: nur etwa 40 Geräte sollen verfügbar sein. In den nächsten 2-3 Tagen soll es dann Nachschub geben. Aber alles unter Vorbehalt – man wisse gar nichts.
[nggallery id=369]

Auch bei den Resellern bietet sich ein ähnliches Bild. Wir besuchten den _dug-Shop (ehemals Talkline) bei Karstadt in Wiesbaden. Dort wartet man seit gestern auf die iPhone-Lieferung. Der Shop-Mitarbeiter gab sich ratlos: Man wisse nicht wenn die ersten Geräte angeliefert werden.[inspic=1321,,fullscreen,390]

Uns bietet sich eher ein unbefriedigender Verkaufsstart des iPhone 3G: Zu wenig Geräte oder gar keine Geräte in den Shops der Mobilfunkbetreiber und Reseller und ausschließlich vorbestellte Geräte werden derzeit verkauft. Unser Eindruck ist zwar nur einen Momentaufnahme und im Laufe des Tages werden wir Euch einen bundesweiten Überblick über den Verkaufsstart geben können.

Zumindest einen Kunden hat T-Mobile heute glücklich gemacht: Stolz trägt Moritz aus der Wiesbadener Warteschlange sein neues iPhone 3G nach Hause und ist heute der glücklichste Apple-User der Welt.

Wir haben im Forum einen Thread gestartet, in dem Ihr Eure Erfahrungen in den T-Punkten schildern könnt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 51 Kommentar(e) bisher

  •  Mode2 sagte am 11. Juli 2008:

    Unglaublich …
    Apple & T-Mobile schaffen es wirklich sich hier ihre kunden mies zu machen ..
    Ich glaube kaum das ich eins bekommen werd in der naechsten woche ..!!
    Peinlich wenn man bedenkt das es keine MEGA stuerme in deutschland gibt .. aber keine geraete ?

    Antworten 
  •  Reallyburger sagte am 11. Juli 2008:

    Hat der es gut!
    Ich hatte auch vorbestellt! Heute morgen im T-Punkt in Göttingen bekam ich dann zu hören, dass es ihnen sehr leid tun würde, aber sie hätten zehn mal mehr Vorbestellungen gehabt als Geräte.

    :-(

    Antworten 
  •  Bjrn82 sagte am 11. Juli 2008:

    Unter http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=377316 berichten eine menge Leute von eben solchen Szenen in den T-Punkten. Entweder gar keine Geräte verfügbar oder nur sehr wenige die aber alle reserviert sind.

    Antworten 
  •  Alexander P sagte am 11. Juli 2008:

    Ich war bei Gravis. Der Laden macht um 10h auf. Ich war um 10:05 da.
    Genau 5Geräte hatte der laden. Eines mit 8GB, den Rest mit 16GB
    Noch Fragen?
    Ich hätte gekauft .. heute … aber NUR heute! Ätsch

    Antworten 
  •  Moritz sagte am 11. Juli 2008:

    In Mainz gab es ganze drei iPhones. Alle reserviert, wahrscheinlich von Mitarbeitern ;)

    Antworten 
  •  franker69 sagte am 11. Juli 2008:

    Habe gerade 3 Städte abgeklappert, auch meine Landeshauptsadt, nix zu machen, keine Geräte. Das ist ein herber Schlag , bei der Vorfreude mit der man den Tag begonnen hat.

    Antworten 
  •  Bidone sagte am 11. Juli 2008:

    Soetwas habe ich mir schon gedacht, bei einem weltweiten Verkaufsstart verteilen sich die Geräte in homäopatischen Dosen auf die einzelnen Geschäfte.
    Wird wohl Tage oder eher Wochen dauern bis sich das normalisiert.
    Zum Glück habe ich das 2G, dass ich auch behalte.
    Zum Start des MacBook von reichlich 2 Jahren ging es mir aber genauso. Habe 4 Wochen gewartet!

    Antworten 
  •  Patrique sagte am 11. Juli 2008:

    Hat Apple wohl ein bisschen wenig geliefert – aber es wird nicht lange dauern, bis die ersten auch das wieder T-Mobile in die Schuhe schieben wollen…

    Antworten 
  •  Mem0rex sagte am 11. Juli 2008:

    Ich hab irgend wo gelesen das für Deutschland nur 500 3G iPhones geliefert wurden. Vieleicht geht Apple jetzt mehr auch die neuen Länder ein und will erst mal dort für genügend iPhones sorgen weill Deutschland bereits mit dem vorgänger abgedäkt ist.

    Ich hab das alte und werde das warscheinlich auch behalten UMTS brauch ich noch nicht und das alte passt besser zu meinem MacBook Air und zu iMac.

    Antworten 
  •  caesar sagte am 11. Juli 2008:

    Jetzt bleibt mal alle auf dem Teppich. Das ist keine Herz-Lungen-Maschine von der euer Leben abhängt…

    Antworten 
  •  caesar sagte am 11. Juli 2008:

    …daher kann man sich ruhig etwas gedulden und auch ein paar Tage/Wochen warten. Davon hängt nicht das Leben ab!

    Antworten 
  •  Sebi sagte am 11. Juli 2008:

    Wann kommt denn offiziell das 2.0 Update?

    Antworten 
  •  Bidone sagte am 11. Juli 2008:

    Das weiß anscheinend nur Steve :( wäre schon schön wenn es bald käme.
    Was nutzt der Store wenn man die neuen Apps nicht auf das Telefon bekommt.v

    Antworten 
  •  iPhoney sagte am 11. Juli 2008:

    Ich stehe gerade bei Gravis. Mein iPhone (16gig in schwarz) liegt vor mir. Seit 10:00h wird vergeblich versucht, die Aktivierung durchzuführung. Bisher vergebens aber es scheint Fortschritte zu machen. Zum Mittagsessen hätte ich es ganz gerne.

    Antworten 
  •  BlueSix sagte am 11. Juli 2008:

    Man man… Ich hatte mir am 9. november vergangenen Jahres das iPhone 1er Generation einfach mal so locker um 17:00 am KuDamm hier in berlin abgeholt. Kein “Vorbestellen”, kein drama. Und jetzt ham die T-Punkte hier in Berlin gerade mal 2 Geräte. Ein quark is das!

    Antworten 
  •  pflo sagte am 11. Juli 2008:

    Ein Glück, dass ich vorbestellt hatte und der Erste im T-Punkt in Köln war! :-D

    Antworten 
  •  mark sagte am 11. Juli 2008:

    ich war genau in diesem t-punkt in wiesbaden und hatte vor über 2 wochen ein 16 gb iphone schwarz reserviert. ich war zweiter in der schlange aber die tante drückt mir einfach nur ne kleine sektflache in die hat weil gerade von dem 16gb modell so wenige geliefert wurden und die werden angeblich schon vorher reserviert worden…. soviel dazu dass “moritz schon am mittwoch” reserviert hat….. wahrscheinlich haben die 38 8 gb phones und dann jeweils 1 16 schwraz und weiß gekriegt….dabei hatte mir herr wagner am telefon versprochen dass ich heute eins bekomme. sch**** telekom

    Antworten 
  •  Tim sagte am 11. Juli 2008:

    In meinem T-Punkt sagte man mir heut (nachdem ich die Woche schon 2 mal da war), dass sie mir leider doch kein iPhone anbieten können, da heute nur Neukunden bedient werden. Sie hätten nur 2 Geräte bekommen (um 12.30 war immer noch eins da) und von T-Mobile eine Mail mit dem entsprechenden Hinweis. Daraufhin hab ich bei T-Mobile angerufen. Die Frau am Telefon sagte, dass die Aussagen vom T-Punkt nicht stimmen und man meinen Vertrag wohl nur nicht verlängern wollte, da es bei Neuabschluss eine wesentlich höhere Provision gibt. Dann hab ich halt per Telefon bestellt. Ca. 1 Woche Lieferzeit meinte die nette Dame.

    Antworten 
  •  Arne sagte am 11. Juli 2008:

    @Patrique
    ICH bin gerne der erste, der das T-Mobile in die Schuhe schiebt!
    Da hätten die eben nicht x verschiedene Partner zum Start mit ins Boot nehmen dürfen wenn Sie wissen, dass sie wenige Geräte geliefert bekommen. Ich kann doch nicht alle T-shops, Saturns, Mediamärkte, Gravis und sonst was abklappern um ein Handy zu finden. Alles bekloppt mit dem Iphone, alles bekloppt! =;o)

    Antworten 
  •  Knuet80 sagte am 11. Juli 2008:

    Hilft vielleicht nicht wirklich aber: Bei Ebay gibts ne ganze Menge 3G iPhones! ;-)))

    Antworten 
  •  Sanne sagte am 11. Juli 2008:

    @Patrique
    @Arne

    Ich bin die zweite, die das T-Mobile in die Schuhe schiebt. Grund: Jeder Netzbetreiber gibt einen Forecast ab, nach der die Endgeräte dann produziert werden. Das weiss ich, weil ich lange Jahre für 2 deutsche Netzbetreiber gearbeitet habe. Ich nehme an, dass T-Mobile sich – aufgrund der eher schlechten Verkaufszahlen für das iPhone 1G – etwas zurückgehalten hat und einfach nicht die ausreichende Menge bei Apple geordert hat.

    Antworten 
  •  iPhoney sagte am 11. Juli 2008:

    Ich finds total klasse, dass die Jungs sich zum Start so viele Partner geholt haben. Bei einem dieser Partner bin ich nämlich fündig geworden. Er synchronisiert gerade. Hübsches Gerät!

    Antworten 
  •  sm sagte am 11. Juli 2008:

    Bei Saturn/Debitel gab es eben noch “jede Menge” Geräte. Wer also keins im T-Punkt bekommen hat, einfach mal bei Debitel versuchen…

    Antworten 
  •  mark sagte am 11. Juli 2008:

    von welchem saturn redest du denn speziell?

    Antworten 
  •  mark sagte am 11. Juli 2008:

    und kann man bei saturn/mediamarkt auch ein upgrade als iphone bestandkunde (15€/monat ablöse) durchführen?

    Antworten 
  •  sm sagte am 11. Juli 2008:

    ich rede vom Saturn in Trier. Aber Debitel vertreibt das Ding ja nicht nur in Triere :) Und Vertragsverlängerung ist problemlos möglich…

    Antworten 
  •  manuel heck sagte am 11. Juli 2008:

    ich war heute, nach einem telefonat gestern im t-punkt meiner wahl in berlin-zehlendorf, um 11:00 Uhr alles weg, der DUG daneben hatte ein (!!) weisses iPhone, konnte aber nach langem hin und her mit t-mobile keine VVL mit neuem Vertrag für das “alte” machen. Erst im 5. Shop in Berlin Wilmersdorf gab es dafür ausschließlich weisse iphones. Und da klappte auch alles!! Danke!

    Antworten 
  •  sandro sagte am 11. Juli 2008:

    in der schweiz gabs zwar auch nicht sehr viele geräte, aber pro shop doch meistens so um die 20 stück. wobei immer nur wenige schwaze/16gb … aber immerhin. ich habe meines seit heute morgen 10h :)

    Antworten 
  •  Sanne sagte am 11. Juli 2008:

    @mark

    Wie soll das gehen? Ich nehme stark an, dass Du als “iphone bestandkunde” einen Vertrag bei T-Mobile abgeschlossen hast. MSH vermarktet aber ausschließlich debitel-Verträge…

    Antworten 
  •  mark sagte am 11. Juli 2008:

    also war eben hier im saturn: vertragsverlängerungen sind momentan NUR in t-punkten möglich. die software ist zwar in saturn/mediamarkt/gravis etc. vorhanden aber funktioniert nicht. heute morgen kam eine mail von t-mobile, dass das vorerst nicht gehen wird….
    saugeil… ich steh hier vor meinem wunschiphone 16gb schwarz und kanns nich kaufen weil pink panther einfach zu blöd is…. wenn einfach von vorneherein gesagt worden wäre: alle bestandskunden zu t-punkt, alle neukunden woanders hin, dann hätten mal locker doppelt so viele leute ihr iphone. echt zum kotzen, das

    Antworten 
  •  Mddin sagte am 11. Juli 2008:

    Apple sollte sich schämen. Eine Bilanz die sich sehen lassen kann:

    MobileMe: mal da, mal weg sau langsam
    iPhone 3G: je 5 Geräte, alle vorreserviert
    T-Mobile: eigene Mitarbeit nicht informiert, Durcheinander für Besandskunden
    iPhone OS 2.0: Bei mir zuerst iTunes nicht gestartet, jetzt Handy unbrauchbar (obwohl es nicht unlocked ist oder sonst was)
    AppStore: finde nur ich die Info-Seiten zu den Programmen unpraktisch und unübersichtlich?

    Antworten 
  •  Timsch sagte am 11. Juli 2008:

    Die sollten mal den Slogan auf der T-Mobile Seite ändern:

    “iPhone 3G: Das iPhone, auf das Sie noch etwas warten müssen”

    Antworten 
  •  Mddin sagte am 11. Juli 2008:

    Ergänzung:
    Die Wartezeit für eine Frage zum iPhone bei der Apple-Hotline beträgt jetzt gerade 15 (auf einen freien Mitarbeiter). Wie kann Apple, die Premium Dienste anbieten und sich als Premium Unternehmen sehen 2 Launches (MobileMe und iPhone 3G/2.0) so vergeigen?? Es ist eine Frechheit was T-Mobile und Apple in dieser Woche zusammengebracht haben.
    05. Juli: T-Mobile Hotline: zu den Konditionen für Bestandskunden können wir leider nichts sagen (obwohl dies seit 01.Juli der Fall sein sollte), 15 € Ablösesumme ohne dann ein SIM-Lock freies iPhone zu haben sind eine weitere Frechheit!

    10. Juli: T-Mobile Store: 5 (!) Geräte geliefert bekommen, Reservierungsliste voll, wie das mit der Weitergabe des alten iPhone an einen Neukunden geht, kann man nicht sagen.

    14. Juli: Apple MobileMe: Der Service ist mal verfügbar, mal nicht, wenn dann ist er unfassbar langsam und unbrauchbar, die Probleme dauern an.
    Der Appstore geht über einen spezial Link, dann später auch normal, die Infoseite zu Programmen ist unübersichtlich und für Apple-Verhältnisse sehr schlecht designed

    15. Juli: Apple iPhone: Firmware 2.0 lässt sich (bei mir) nicht über die Update-Funktion installieren, iTunes stürzt jedes Mal ab (10.5.3, keine Änderungen am System, iTunes 7.7). Nachdem man es über die Wiederherstellungsfunktion installiert hat, funktioniert nun die Aktivierungsseite nicht, das Handy bleibt erstmal nutzlos.

    Nachdem die Wartezeit an der Hotline 15 Minuten beträgt, stehe ich wohl nicht alleine da, T-Mobile verweist ebenfalls nur auf diese Hotline.
    Dazu kommt noch, dass T-Mobile aus den Fehlern bei ersten Start hätte lernen können. Schon damals wusste ich mit Infos aus dem Web deutlich mehr als die Hotline oder Mitarbeiter in den Stores. Immerhin waren damals (vermutlich weil so teuer) wenigstens genug Geräte da und ich habs am ersten Tag erhalten.

    Sieht so der Premium-Service aus für den man viel Geld pro Monat (T-Mobile) und viel Geld für die Produkte von Apple ausgibt?? Oder ist das nur ein neues “Out-of-the-box” Erlebnis?? Ich habe das Gefühl, Apple hat sich mit den vielen Ländern etc. einfach übernommen. Sowohl was die Geräte-Lieferungen als auch die Serverkapazitäten (iPhone Aktivierung und MobileMe) angeht.

    Antworten 
  •  Janin sagte am 11. Juli 2008:

    Ich habe es gerade bekommen. War erst bei T-Mobile und dann beim Saturn. Im Saturn kam die Lieferung gerade erst rein – mein Glück! :) Sie haben auch nur fünf Stück geliefert bekommen. Eines davon war weiss. Ich habe mir ein schwarzes 16GB geholt.

    Wollte eigentlich noch warten. Pfft. Apple macht krank!

    Leider habe ich in FFM noch ein InvisibleShield bekommen. Habe übergangsweise erstmal eine Ledertasche gekauft.

    Drücke Euch die Daumen, bei der Suche nach einem iPhone! Bei T-Mobile werdet Ihr aber kein Erfolg haben.

    Antworten 
  •  tl sagte am 11. Juli 2008:

    @Mark: Bei Karstadt Wiesbaden im 3 Obergeschoss (_dug) liegt ein 16GB iPhone für dich bereit. Die haben vor 3h Ihre Lieferung erhalten. Ohne Garatie ob es jetzt noch da ist.

    Antworten 
  •  jan sagte am 11. Juli 2008:

    Auftrags-Nr.: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Lieber Herr XXXXXXXX,

    vielen Dank für die Bestellung Ihres iPhone 3G.

    Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass es aufgrund der hohen Nachfrage leider zu Verzögerungen kommt.
    Über die Auslieferung werden wir Sie zeitnah per E-Mail informieren.

    Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die E-Mail-Adresse lieferstatus@t-mobile.de.

    Ihr T-Mobile Service Center

    gerade gekommen per mail :(

    Antworten 
  •  iPhob sagte am 11. Juli 2008:

    Lieferengpass, Probleme beim Software-Update…
    Alles Absicht! Sorgt für Hype, und Alle, die heute frustriert sind, geben Ihren Frust weiter (moderne Form von Buzzmarketing) und holen es sich dann später eh! ;-)

    Antworten 
  •  Janosius sagte am 11. Juli 2008:

    @caesar: Vollkommen richtig!

    Doch zweierlei läßt sich wohl sagen: “available on july 11th” ist eine klare Ansage. Ich denke mit so einem TamTam angekündigte Ware nur spärlich zu liefern ist nicht in Ordnung (an Apple). Telekom: Newsletter (hatte mich dort angebmeldet – schon vor Wochen) schreiben: “Wir können nur vorbestellte Neukunden bedienen”. Nichts kommt (kein Newsletter seither).

    Dienen “Vorbestellungen” nicht dazu, Abnahmevolumen einschätzen zu können?

    Antworten 
  •  Brian sagte am 11. Juli 2008:

    Also ich habe gestern meine versandbestätigung bekommen, ich gleich bei dem Rosa laden angerufen und gefragt ob ich das heute bekomme. Ja, haben sie gesagt. Heute morgen dann einen Anruf der lieferfirma bekommen dass die erst morgen liefern können. Hmm. Ich also einfach mal 100 im gefahren zu deren Depot. Nun habe ich also doch eins. Hätte ich nicht gedacht, weil ich ja erst am Samstag 210608 bestellt hatte. Nun bin ich froh. Echt Klasse Gerät. Das muß man ja echt mal sagen.

    Antworten 
  •  Marco-Mac sagte am 11. Juli 2008:

    weis man jetzt eigentlich für was die beiden schreiben an der unterseite sind ????

    Antworten 
  •  atnamm sagte am 11. Juli 2008:

    schreiben = schrauben ^^

    Antworten 
  •  tl sagte am 11. Juli 2008:

    @Marco-Mac: Deswegen!

    Antworten 
  •  Marco-Mac sagte am 11. Juli 2008:

    ah sollte man aber nicht machen oder ????
    hat man noch garantie wenn des mal auf war ????

    Antworten 
  •  Dembo sagte am 12. Juli 2008:

    Frankfurt Main, Telekom Business Shop auf der Hanauer Landstraße hat heute eine Sonderlieferung bekommen.

    Jetzt haben die ein 16GB, schwarz weniger :)

    Antworten 
  •  Bernardo sagte am 12. Juli 2008:

    Was soll man dazu sagen? Wenn Apple in 22 Ländern gleichzeitig startet kann es nur gut gehen, wenn auch die Partner mitziehen. Unsere rosa Truppe ist da viel zu zimperlich. Ohne Vision ordern die geade mal 2 Geräte pro Punkt- Punktum. Die Braut die sich nicht traut kann man nur sagen und sich auch nicht auskennt. Was habe ich mich schon herumgeärgert mit den Möchtegern Anpreisungen. Nichts halbes und nichts Ganzes. Habt ihr mal versucht zu bestellen wenn ihr Geschäftskunden seid und auf der Privatseite landet? Da gibt es Keinen der einen darauf aufmerksam macht. Das ist den Programmierern und ihren Chef so etwas von egal!! Hier ist das Hauptproblem zu suchen. Ich habe schon immer einen Horror wenn ich mich in diese Thematik einleggen muss.
    Servus miteinander bis zum nächsten mal.

    Antworten 
  •  Padre sagte am 16. Juli 2008:

    Also ich verstehe die Aufregung nicht ganz. Ich habe ausreichend vorher online bei T-Mobile bestellt. Damals stand auch noch nicht der Hinweis “Ab sofort kann es aufgrund der sehr hohen Nachfrage zu verzögerten Lieferzeiten kommen” auf der Website. Pünktlich am Freitag, 11.7.2008 hatte ich mein neues iPhone 3G 16GB in den Händen. Ein kurzer Anruf bei der T-Hotline und eine Stunde später war die SIM aktiviert. Lediglich bei der Einrichtung meiner Voicemail-Begrüßung musste ich bis zum Abend warten, da waren die Server überlastet. Aber mal ganz ehrlich – who cares??
    Seid nicht zu undankbar zum Apfel …

    Antworten 
  •  Tom sagte am 16. Juli 2008:

    hey, weiß jemand ob es in berlin noch iphones gibt, bzw. wann de naechste lieferung reinkommt?
    bin schon seit tagen auf der suche, aber werd immer wieder enttäuscht.

    Antworten 
  •  flocke sagte am 17. Juli 2008:

    Hallo,
    An alle dei noch einen Iphone suchen, Karstadt warenhaus in berlin Spandau, hat noch welche. einfach in der Telekommunikatins Abteilung Anrufen.
    Sonst haben die Jungs wirklich einen rat, wo mann noch was bekommt.

    echt top.

    ich bin sehr glücklich mit meinem.

    Antworten 
  •  Tom sagte am 19. Juli 2008:

    juhuu, hab seit gerstern morgen mein handy, fast alle stores haben gestern ne lieferung bekommen und ich stand um 8 vorm laden und hab jetzt mein 16 GB weiß^^des ding is einfach nur ultra^^

    Antworten 
  •  Jens sagte am 22. Juli 2008:

    Ja das kann ich bestätigen, es gab gestern eine Auslieferung. Der T-Shop in Gütersloh (nicht T-Punkt) hat noch Geräte ebenso wie in Bad Pyrmont wo ich gestern selbst mein IPhone geholt hatte.

    Antworten 
  •  Marco sagte am 25. Juli 2008:

    ich war heute in einem t-mobile laden und hab ma aus spaß gefragt ob die noch iPhones haben und der typ hat gesagt:”ja aber nur ein 16 gig in weiß”
    hätte des einer gedacht des es noch eins gibt^^

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de