MACNOTES

Veröffentlicht am  26.07.08, 12:49 Uhr von  ac

iPhone Quälerei

Das iPhone ist in aller Munde. Es gibt aber Momente, da denkt man sich, Zuviel ist zu viel! So geschehen beim WDR-Urgestein Jean Pütz (älteren von euch wird die Hobbythek noch ein Begriff sein) der seine Seele nun an die Firma Tox verkauft. Diese wiederum versucht in der “Will it blend”-Manier eigene Werbespots drehen. Sogar die Zeitlupe wird abgekupfert. Aber urteilt selbst…

Ich finde es werden zu viele iPhones auf so grausame Art und Weise um die Ecke gebracht, wo doch so viele Menschen sich ein iPhone wünschen, aber beim T-Punkt anstatt dessen dann eine Silikonhülle als kleine Aufmerksamkeit bekommen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  Damian sagte am 26. Juli 2008:

    Boah…so unglaublich schlecht…!

    Antworten 
  •  stadtjunge sagte am 26. Juli 2008:

    Wer nicht mit Qualität überzeugen kann, versucht es eben auf diese Art und Weise. Einfach nur idiotisch. Einfach nur schlecht. Einfach nur kopiert.

    Antworten 
  •  Mo sagte am 26. Juli 2008:

    ich muss mich übergeben…

    Antworten 
  •  -tk- sagte am 26. Juli 2008:

    “Will it blend?” ist wenigstens noch eine coole Idee (die Kraft der eigenen Mixer anhand von unmöglichen Mix-Kandidaten beweisen).

    Die deutsche Werbung ist schlecht, aber das fällt den Machern sicher nicht auf. Die denken, sie seien superinnovativ und lustig, während sie nur Klischees bedienen (viel Muskeln, wenig Hirn) und dann einen zwar gut gefilmten, aber schauspielerisch schlecht umgesetzten Werbespot kreieren.

    Antworten 
  •  Mankey sagte am 26. Juli 2008:

    Bleibt mal locker!
    Man muss ja nicht alles mit Humor sehen…

    Antworten 
  •  Markus sagte am 26. Juli 2008:

    man sieht hier ganz große Schauspielkunst… vergeudete Lebenszeit!
    Was mich immer wieder mit dem Kopf schütteln lässt sind allgemein diese “Tests”. Wo ist denn der Sinn dabei auf ein iPhone einzutreten oder es in einen Mixer zu stecken!? Haben die Menschen denn keine Wertvorstellungen mehr? Leben wir in einem so unermesslichen Überdruss das wir uns sowas erlauben können? Armes Deutschland!

    Antworten 
  •  Peter sagte am 26. Juli 2008:

    Solche Hurens***e!

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 26. Juli 2008:

    Jedoch bemerkenswert wie viele Schläge das iPhone von der Klinge aushält! Das 1. iPhone hat nur zwei Schläge verkaraftet, das Neue jedoch schon sechs. Wow…. ;)

    Antworten 
  •  -martin sagte am 26. Juli 2008:

    Ich kann’s mir garned angucken… Einfach widerlich wie gewisse Leute mit so einer Perle der Mobilfunktechnologie umgehen. Igittitgitt…
    @ Peter: genz deiner meinung ;)

    Antworten 
  •  iphonitis sagte am 26. Juli 2008:

    ich denke, ihr alle könntet einen neuen “save the iphone” ONG gründen.

    Antworten 
  •  Christoph sagte am 27. Juli 2008:

    ist doch ein qualitätsbeweis. habt ihr gesehen wie lange der bohrer durch das display braucht. wahnsinn. gute arbeit apple :D

    Antworten 
  •  HeavyHeavyLowLow sagte am 27. Juli 2008:

    Schon lustig, wie sich die Leute hier über die Zerstörung eines Massenproduktes ereifern. Fehlen nur noch die Beschimpfungen und Todesdrohungen den Verantwortlichen gegenüber.

    Antworten 
  •  JMM sagte am 28. Juli 2008:

    Das ist doch unfair!!!!!! Die Einen kriegen keins mehr und die Anderen machens kaputt…..

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de