News & Rumors: 4. August 2008,

Notizen vom 4. August 2008

iPhone 3G bis 2010 exklusiv bei AT&T
Wie die USA Today berichtet, zahlt AT&T bis zu 300 US-Dollar pro verkauftem iPhone 3G an Apple um so das iPhone bis 2010 exklusiv verkaufen zu dürfen.

Durcheinander im App Store
Am Wochenende konnte man ein interessantes Schauspiel im App Store miterleben, am vergangenen Freitag wurde die Applikation NetShare von Nullriver im App Store veröffentlich und kurz nach ihrem Erscheinen wurde sie auch schon wieder aus dem App Store genommen. Dieses Hin-und-Her im App Store konnte man das ganze Wochenende über verfolgen. NetShare ermöglicht es mit Hilfe des iPhone einen oder mehrere Computer mobil ins Internet zu bringen, derzeit ist die Applikation jedoch nicht mehr im App Store zu finden.

Phishing-Versuch auf MobileMe-Kunden
Die französische Webseite MacBiduille berichtet von einem Phishing-Versuch mit gefälschten EMails im Look von MobileMe.

Software-Updates
Die auf Java basierende Alternative zum Messenger von Microsoft aMSN wurde in Version 0.97.2 veröffentlicht. Das Tool iShowU, zur einfachen Aufnahme von Screencasts, gibt es nun in Version 1.68 und der YouTube-Downloader Get Tube steht in Version 3.0 zum Download bereit.

Notizen vom 4. August 2008
3,85 (77%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  CVogelbusch (4. August 2008)

    Nach meiner Ansicht sind You Tube downloader fast immer überflüssig, zumal sie den Stream Re-encodieren.
    Einfach folgenden Link in die Bookmarkleiste legen und direkt den MP4 stream herunter laden ;-)
    javascript:if (document.getElementById(‚download-youtube-video‘)==null && !!(document.location.href.match(/http:\/\/[a-zA-Z\.]*youtube\.com\/watch/))) {var yt_mp4_path=’http://www.youtube.com/get_video?fmt=18&video_id=‘ swfArgs[‚video_id‘] ‚&t=‘ swfArgs[‚t‘]; var div_embed=document.getElementById(‚watch-embed-div‘);div_embed.innerHTML=div_embed.innerHTML ‚ Download as MP4 ‚ ((navigator.userAgent.indexOf(‚Safari‘)!=-1)?'(control-click and select Download linked file as)‘:(‚(right-click and select Save ‚ (navigator.appName==’Microsoft Internet Explorer‘?’target‘:’link‘) ‚ as)‚)) “;}void(0);

  •  strassen (4. August 2008)

    Hiermit geht’s auch online ganz einfach mit dem YouTube-Download: http://vixy.net

    …ohne ein Extra-App zu benötigen. ;-)

    Grüsse
    strassen

  •  André (4. August 2008)

    Wollte nur mal eben sagen, dass scheinbar wieder iPhones verschickt werden. Meines ist heute losgeschickt worden. ;-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>