News & Rumors: 13. August 2008,

Notizen vom 13. August 2008

mac at camp
Während alle vom großen Sommerloch sprechen und statt News nur Gerüchte streuen, startet heute in Naumburg mac at camp – Europas größtes Mac-User-Treffen. Bis kommenden Sonntag wird den Gästen für jedes User-Niveau etwas geboten, egal ob Einsteiger, Umsteiger oder langjähriger Apple-„Profi“, rund 40 Workshops werden Input liefern. Rundherum ist wie immer das Socialising wichtig, wir Apple-User sind halt eine nette kleine Familie. Wer sich auf dem laufenden halten möchte, sollte sich im mac at camp Blog umschauen.

Von Push zu Sync
Push und Sync – diese beiden Begriffe in Verbindung mit MobileMe lassen alle informierten Apple-User aufhorchen. Apple hat nun auch auf den Verkaufsverpackungen für MobileMe das Versprechen des Push-Services entfernt: Aus „Push email, push calendar, and push contacts“ wurde laut fscklog „the simpel way to keep everything in sync“. Ehrlich währt am längsten.

Thunderbird 3 „Shedder“
Die zweite Alpha von Thunderbird 3 “ Shredder“ ist draußen und ist einen Test wert: Laut Golem soll die neue Alpha als eine native Cocoa-Anwendung agieren (was immer das heißt) und erlaubt die Zusammenarbeit mit dem Adressbuch und Mail.app (Import). Die vollständigen Release-Notes und den Downloadlink gibt es hier.

Software-Updates
Like Thought hat Opacity Express vorgestellt. Die Expressversion von Opacity ist perfekt für jeden der Grafiken, Icons und so weiter für das Internet schnell erstellen möchte. Läuft ab Mac OS X 10.5.4 und kostet 39$. Von OmniOutliner und OmniOutliner Pro gibt es die zweite Beta von 3.7. Die geniale Slideshow-App von Boinx FotoMagico liegt in Version 2.5.2 vor und der Textbaustein-Verwalter TextExpander ist als 2.4 erschienen.



Notizen vom 13. August 2008
3,95 (79,05%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Starcolm (13. August 2008)

    Entweder die Leute vom fscklog oder Apple kann kein Englisch ;) Es solle „simple“ und nicht „simpel“ heißen :)

  •  nd (13. August 2008)

    @Starcolm
    Ich schätze einer der beiden genannten tippt zu schnell :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>