News & Rumors: 31. August 2008,

iBaReS für Mac erlaubt Backup vom iPhone

Es gibt (wohl schon ein paar Tage länger) ein Tool, welches ein komplettes Backup des iPhones erstellt. Also:

  • Settings unter Root
  • Settings unter user mobile
  • All Programme des users mobile (das sollte Musik, Filme, etc sein) inkl. der App Store Installationen
  • Alles unter Applications (also, was schon von Apple in der Firmware ist und was von Cydia/Installer kommt)

Damit könnt ihr euch eine echte Datensicherung anlegen. Ich habe das gerade gemacht, und es dauert ca. 15 Minuten beim ersten Mal, danach kann ein update mode genutzt werden – der sichert dann nur geänderte Dateien.

Zurück spielen macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn ich wieder die gleich Revision der Firmware habe. Ändern sich zu viele Dinge könnte es Probleme geben. Ist aber in Kombination mit einem Custom-IPSW ne feine Sache.

Ihr findet das Tool unter http://iBaReS.up.to/

Das Programm ist Deutsch, selbsterklärend und hat auch ein Englisches HowTo im Readme.

Im Thread zu Cydia-Paketen hatten wir es ja schon von einem Backup tool –  hier isses jetzt.

Nachtrag:

Das Ding hiess früher iBackup (und ist schon seit 1.1.3 dabei meine ich mich zu erinnern). Es wird eine .zip Datei angelegt, in der alles liegt. Sehr praktisch.



iBaReS für Mac erlaubt Backup vom iPhone
4 (80%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  ghosti72 (31. August 2008)

    Hoffe sowas kommt auch für Windoof user :-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>