News & Rumors: 11. September 2008,

Apple blockt in iTunes 8 und devTeam dagegen

Apple hat in ihrer neuen Version von iTunes 8 eine Art Erkennung des Jailbreak-Exploids eingebaut, so das modifizierte Firmware Files nicht mehr eingespielt werden können.

Wie das DevTeam schon versprochen hatte, kann Apple gegen den aktuellen Jailbreak Prozess nur etwas tun, in dem sie Veränderungen an der Hardware vornehmen. Für die aktuelle Änderung in iTunes 8, hat das DevTeam bereits einen Patch für Mac User entwickelt und wird diesen mit weiteren für alle Kombinationen nächste Woche veröffentlichen.

via blog.iphone-dev.org



Apple blockt in iTunes 8 und devTeam dagegen
3,92 (78,46%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 7 Kommentar(e) bisher

  •  prunus (11. September 2008)

    …eine kleine beruhigung: das problem betrifft nur geräte, die nicht schon gepwned wurden.

  •  tommi (11. September 2008)

    War eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann Apple versuchen wird, da einen Riegel vorzuschieben. Nur gut, dass es das dev-Team gibt. Obwohl, irgendwie macht es bald keinen Spaß mehr. Die Klimmzüge werden immer mehr. Gestern noch Pwnage, heute schon ein Patch für iTunes und Pwnage. Dann kommt nächste Woche vielleicht iTunes 8.0.0.0.0.1 und jetzt erstmal FW 2.1. So wird das immer weiter gehen. :-(

  •  Dahoo (11. September 2008)

    schade ist nur das man wenig infos bekommt wann man mit einem unlock von 3g geräten rechnen kann, oder ist mir da etwas entgangen? ich denke eh das dieses ganze updaten auf neue firmware nur die wenigsten merken also wirklich gravierende veränderungen kann man ich jedenfalls nicht feststellen

  •  Michel (11. September 2008)

    Hallo Dahoo,
    du bist auf dem Holzweg. Für das 3G wird es bis auf weiteres keinen Unlock geben. Das liegt an der Hardware, und apple hat das „problem“ offenbar nun gelöst.

    Ich würde nicht mit einem Unlock rechnen.

  •  Andreas (11. September 2008)

    ach wenn Apple halt einsehen einsehen würde, dass diese unseelige Blockadepolitik beim IP hone einfach nur doof ist!!!

  •  Snake.B (12. September 2008)

    Hallo,

    ich wäre mir nicht so sicher, daß das unlock nicht kommt. Wenn man lange genug sucht, findet man immer ein Weg. Außerdem, ist kain System 100% sicher.
    Denke es wird bißchen länger dauern, aber irgendwann klappt es. Ich habe mir erstmal eine FuriouSim eingebaut um das Gerät zu benutzen.

    Gruß Snake

  •  BoNe (10. Oktober 2008)

    Hi,

    hat denn schon jemand diesen iTunes Patch gefunden oder wieß jemand näheres darüber. Bin schon seit Tagen danach am suchen, das einzige was ich finde ist das der Patch in der nächsten Woche veröffentlicht werden soll, aber diese nächste Woche ist schon seit 3 Wochen überfällig.

    Gruß BoNe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>