News & Rumors: 15. September 2008,

VLC 0.9.2 erschienen

VLCDer beliebte VLC-Mediaplayer macht den Sprung von Version 0.8.6 auf Version 0.9.2. Die neue Version „Grishenko“ bringt nach mehr als zwei Jahren eine große Liste an Neuerungen mit. Die Windows- und Linux-Variante haben eine neue Benutzeroberfläche erhalten, die ffmpeg-Bibliothek wurde durch avcodec ersetzt. Mittels Skripting sollen sich Videos aus den Videoportalen wie YouTube, Dailymotion oder Google Video direkt aus VLC heraus abspielen lassen können.

Unter Mac OS X kann VLC jetzt auf die interne iSight-Kamera zugreifen. Mit dem VLCKit steht Entwicklern unter Mac OS X ein Core-Animation-basiertes Framework zum Einbinden in eigene Applikationen zur Verfügung. Bei der Bildschirmdarstellung wurde QuickDraw durch OpenGL ersetzt und VLC damit fit für die 64-Bit-Zukunft von Mac OS X gemacht.
[singlepic id=1560 w=400] Eine vollständige Liste der Verbesserungen und Neuerungen findet man in den Release-Notes.



VLC 0.9.2 erschienen
3,73 (74,67%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  -martin (15. September 2008)

    Cool. Kann man die iSight jetzt auch in der Auflösung von 1024 * 768 Pixeln benutzen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>