News & Rumors: 17. September 2008,

Dino Run in Flash: Wenn Dinosaurier Laufen lernen

Dino Run
Dino Run

Pixeljam ist ein interessanter Haufen. Sie programmieren und produzieren Flash- und Browsergames (natürlich nicht nur), die oft so schön „retro“ ausschauen. Eines, über das wir jüngst gestolpert sind, heißt Dino Run.

In Dino Run muss man die „Beine“ in die Hand nehmen und die Flucht nach vorn in Jump-and-Run-Manier antreten. Warum? Nun, „der“ vermaledeite Asteroid ist auf die Erde getroffen und nun heißt es Überleben.

Mittels der Tasten W, A, S und D auf der Tastatur könnt ihr euren Dino steuern. Alternativ dürft ihr auch die Pfeiltasten verwenden. Wer die SHIFT-Taste betätigt, der erhält einen kurzen Geschwindigkeits-Boost. Dieser lädt nach 20 Sekunden wieder neu auf.
Im Challenge-Modus gibt es sieben Level. Daneben gibt es noch einen Speedrun-Modus. Während des normalen Spielens kann man diverse Speedruns freischalten.

Natürlich kann man im Spiel auch seinen Dino aufrüsten. Entsprechend ist es möglich DNA zu verdienen, indem man Eier einsammelt oder „Critters“ verspeist.

Wer mit dem kleinen Dino nicht alleine durch Level rennen möchte, und eigentlich nichts anderes als das tut, der darf sich gerne noch mit bis zu drei weiteren Spielern zusammentun und durch die pixelig-liebevoll gestalteten Level bewegen.



Dino Run in Flash: Wenn Dinosaurier Laufen lernen
4,1 (81,9%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>