News & Rumors: 23. September 2008,

Mehr Effekte für iChat und Photo Booth

More iChat EffectsEinzelne Effekte für iChat und Photo Booth kursieren zwar immer wieder im Netz, aber alle aufzufinden und einzeln an den richtigen Platz im System zu schieben kann doch etwas anstrengend werden.

[singlepic id=1574 w=0]

Von macpoupou gibt es unter dem einfachen Namen „More iChat Effects“ eine Sammlung mit bisher 48 Effekten für iChat und Photo Booth in einem schicken Installationspackage. Von Hologrammeffekt und iPod-Ad-Effekt über ein paar Hintergründe bis hin zu Matrix-ähnlicher ASCII Art und Kohlezeichnung sollte für ziemlich viele Geschmäcker was dabei sein.

[singlepic id=1573 w=0]

Die Effekte stehen nur für Mac OS ab Leopard zur Verfügung und sind mit G5 und Intel ohne weitere Komponenten nutzbar. Einige der Effekte lassen sich auch auf G4-Systemen mittels PowerBoost nutzen.

5/5Testurteil: 5/5 Macs
Bezeichnung: More iChat Effects
Hersteller: MacPoupou
Preis: Donationware



Mehr Effekte für iChat und Photo Booth
3,78 (75,56%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>