MACNOTES

Veröffentlicht am  29.09.08, 12:25 Uhr von  

Notizen vom 29. September 2008

NotizeniTunes auf dem Weg zur Barrierefreiheit
Golem meldet heute Änderungen im iTunes Store: So soll Apple mit der “National Federation of the Blind” planen, den iTunes Store so weit umzugestalten, so dass er als barrierefrei bezeichnet werden könnte. Bis Mitte 2009 sollen erst iTunes U, dann die iTunes-Software und der gesamte iTunes Store umgestaltet werden.

ME Awards 2008 für Apple
Apple hat als bestes Mobiltelefon-Unternehmen einen ME Awards 2008 bekommen. ME steht für die Community Mobile Entertainment, die auch ein monatliches Magazin herausgibt. Als bester Musik-Dienst wurde übrigens Shazam geehrt.

App-Store Bewertungen
Am Wochenende hat sich Apple endlich dazu durch gerungen etwas an ihrem Bewertungssystem im App Store zu ändern: So kann man nun nur noch Bewertungen für Apps abgeben, die man zuvor auch gekauft beziehungsweise runter geladen hat. Wie das genau aussieht kann man bei fscklog sehen. Stein des Anstoßes gaben extrem negative Bewertungen, von denen wir ausgehen können, dass sie nur gefakt waren.

Last.fm für iPhone in Version 2.0
Eine neue Version für Last.fm für das iPhone und den iPod touch ist heraus gekommen. In Version 2.0 ist unter anderem hinzu gekommen, dass Songs direkt getaggt werden können und eine neue Ansicht für Events. Über den App Store gibt es die neue Version kostenlos für iPod touch und iPhone, auch mit deutscher Lokalisierung.

Software-Updates
Neue Beatversionen für Flock 2.0b3, NeoOffice 2.2.5p1 und Dropbox 0.6.402. iShowU HD Pro 2.0.3 hat nun Deutsch gelernt (und auch Russisch). Und noch etwas für die Kommandozeilen-Fraktion: ImageMagick 6.4.4 gibt es für Mac, Linux und Windows.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de