News & Rumors: 7. Oktober 2008,

Notizen vom 07. Oktober 2008

Versand der neuen „USA“-iPhone-Netzteile
Nach dem kürzlichen Rückruf der Mininetzteile für das iPhone 3G liefert Apple ab sofort die neuen Stecker aus. Zur Erinnerung: Eigentlich sollte der Austausch bzw. der Versand der Stecker (unter anderem aus USA, Japan, Kanada, Mexiko) ab dem 10. Oktober laufen.

Bouygues Telecom verklagt Apple
Laut Hardmac hat das Mobilfunkunternehmen Bouygues Telecom eine Klage gegen Apple eingereicht. Bouygues Telecom möchte das iPhone in Frankreich vertreiben. Möglich ist das zwar schon, aber nicht gewinnbringend. Die Geräte kann Bouygues Telecom über Orange erwerben, was sich als zu kostspielig erweist um konkurrenzfähig zu sein.

Öffentliche Beta: Mozy Pro
Mozy, der Online-Backup-Dienst, entlässt Mozy Pro für Mac in die offene Betaphase. Mozy Pro setzt Mac OS X 10.4 oder 10.5, beziehungsweise OS X Server 10.4 oder 10.5 voraus. Laut MacWorld liegen die Preise bei 3.95$ je Mac und 6.95$ je Server plus 50 Cent pro Gigabyte – monatlich.

Vierter RC OpenOffice.org 3
Ein Fehler im Datenbankmodul von OpenOffice.org 3 liess den offiziellen Veröffentlichungstermin der überarbeiten Suite in dieser Woche platzen. Stattdessen gibt es ab sofort einen vierten Release Kandidaten zum testen (Download: PPC, Intel). Golem berichtet nun, dass der 14. Oktober als Termin für die Veröffentlichung vorgesehen ist.

SoundStudio 3
SoundStudio 3 ist ab sofort auch auf Deutsch verfügbar. SoundStudio ist ein Programm zum aufnehmen und bearbeiten von digitalen Audiodaten: Für Podcasts, Live-Mitschnitte, Remix, Digitalisierung von Vinyl und Kassetten, etc. Systemvorraussetzungen: Mac OS X 10.4.11, 500MHz G3, 500MB HD, 512MB RAM, 16MB VRAM. Wer es selbst testen möchte: SoundStudio lässt sich ohne Lizenz als Demo zehnmal starten (Download 16 MB). Preis für das Programm 79,99€ (Box) oder 69,98€ für Download/Lizenz.

Software-Updates
Fatcatsoftware hat den iPhoto Library Manager überarbeitet (Version 3.4.3). Bugfixes bei Playwatch 1.2.1 – das Menütool gibt es im Oktober außerdem günstiger beim Entwickler. Neue Features für den MP3- und AAC-Tagger „The Tagger“ 1.0.1.

Notizen vom 07. Oktober 2008
4 (80%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Peter P (22. Oktober 2008)

    Einfach über folgenden Link anmelden und beide (du und ich) bekommen 250MB extra.

    Klappt prima:-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>