MACNOTES

Veröffentlicht am  12.10.08, 14:13 Uhr von  ff

Update des Picasa Web Uploader

Der Picasa Uploader für den Mac hat in den letzten Tagen ein Update auf die Version 1.2 erhalten. Die App beziehungsweise gleichzeitig das Plugin für iPhoto hat mit der neuen Version auch neue Fähigkeiten erlangt. Nutzer können nun auch Videos zu Googles Dienst Picasa hochladen, in Kombination mit dem Plugin allerdings gilt dies nur für iPhoto 8, da die Vorgängerversionen keine Videos exportieren können.
Weiterhin bietet der neue Uploader nun auch Unterstützung für Kameras mit GeoTag-Funktionalität, nach dem Upload wird in der Picasa-Oberfläche dann eine Karte mit dem Aufnahmeort gezeigt.
Die Desktop App von Picasa soll angeblich noch in diesem Jahr für den Mac erscheinen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.