MACNOTES

Veröffentlicht am  13.10.08, 13:52 Uhr von  nd

Schwarzer Peter für Nvidia

Nachdem Apple Probleme mit fehlerhaften Grafikchips von Nvidia eingeräumt hat, hat man in internen Untersuchungen auch den Schuldigen gefunden. Den schwarzen Peter bekommt Nvidia. GeForce 8600M GT sei in einigen Fällen für ein Totalausfall des Displays verantwortlich. Der Fehler kann sich auch als Darstellungsfehler äußern. MacBook Pro (15″ und 17″), die zwischen Mai 2007 und September 2008 gefertigt wurden, und Probleme mit dem Grafikchip ausweisen, werden in den ersten zwei Jahren nach Kauf kostenlos repariert. Rückwirkende Ansprüche können auch eingereicht werden. via Golem

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.