MACNOTES

Veröffentlicht am  20.10.08, 10:30 Uhr von  

Macbooks auf 8GB Ram aufrüstbar?

[singlepic id=1731 w=0 float=right] NVIDIA bestätigte, dass der 9400M-Chipsatz auch acht Gigabyte RAM unterstütze. “Up to 4 GB” verspricht Apple in den Specs zum Macbook, ein “Up to 8GB” wäre offenbar technisch drin. Nur das Verhältnis von Kosten und Nutzen scheint aktuell in keiner Relation zu stehen.

Die notwendigen 4GB-SODIMM-Module werden aktuell von Crucial zum stattlichen Preis von 590 Dollar pro Riegel angeboten. Zwei der Speicherriegel sind für die maximale Ausreizung der RAM-Potentiale im Macbook vonnöten, und der leistungstechnische Mehrwert wird fraglich sein: Auch in der Mailantwort auf die Anfrage von 9to5mac wird erwähnt, dass beispielsweise bei der Game-Performance der Effekt der 8GB vernachlässigbar bis nicht vorhanden sei.

Angesichts der RAM-Preise auf dem Notebooksektor dürfte demnach die Ausbaufähigkeit bei den Macbooks ein rein theoretisches Thema sein. Wer tatsächlich die acht Gigabyte braucht, wird mit einem der stationären Mac-Modelle ohnehin besser beraten sein. Dass die von Apple angegebenen Specs jedoch gelegentlich Luft nach oben lassen, wird nicht nur im Bereich der Macbooks und ihrem teuren potentiellen Speicherausbau interessant sein.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Dennis sagte am 20. Oktober 2008:

    Ich finde diese Frage schon sehr wichtig. Auch wenn der Speicher heute noch so teuer ist und nicht viel bringt wird es in zwei Jahren ganz anders aussehen und man wird froh sein wenn man sein Macbook dann auf 8GB aufrüsten kann anstatt sich ein neues kaufen zu müssen

    Antworten 
  •  hessi sagte am 20. Oktober 2008:

    Da hat er absolut Recht, der Dennis.
    Vor zwei Jahren hat mich absolut nicht interessiert, ob das MacBook nun 3 oder 4GB RAM unterstützt, ich war froh, mir 2GB leisten zu können und fand das mehr als ausreichend.
    Letzte Woche habe ich nun auf 4GB aufgerüstet, für gerade mal 65 EUR (2x2GB). In zwei Jahren werden 2x4GB ähnlich wenig kosten, und man wird froh sein, dass das Notebook den Ausbau unterstützt.

    Antworten 
  •  Jim Panse sagte am 20. Oktober 2008:

    Die Frage ist, ob Apples Boardarchitektur tatsächlich die 8GB unterstützt. Theorie und Praxis sind oft nicht gleich…Das bedeutet, irgendjemand muss mal tief in die Tasche greifen und das ganze in RL testen.

    Antworten 
  •  d. fekt sagte am 7. Januar 2009:

    da die neuen 17″er schon mit 8GB angeboten werden, scheint es
    wohl zu funktionieren : ))
    oder sind die 15″er und 17″ diesbezüglich unterscheidlich aufgebaut ?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de