MACNOTES

Veröffentlicht am  21.10.08, 17:15 Uhr von  

Choosy macht den Standardbrowser vergessen

System-EinstellungenEine schicke kleine Applikation mit Namen Choosy macht die Einstellung des Standardbrowser vergessen. Wer mehrere Browser verwendet kann nun einfach beim Öffnen eines Links wählen, welchen Browser er denn gerne hätte.

Das kleine Tool läuft über die PrefPane und wird selbst als Standardbrowser gesetzt. Beim Öffnen eines Links hat der Nutzer nun die Wahl, welchen Browser er gerne verwenden möchte. Sehr praktisch wenn mehrere Browser in Verwendung sind und in verschiedenen Fällen die entsprechenden Vorteile genutzt werden. So muss nun nicht mehr verkrampft an einem einzelnen Browser festgehalten werden.
Die Funktionsweise demonstriert der Autor des Tools in einem Video.

Die Einstellungen umfassen die Einschränkung der zur Wahl gestellten Browser und das Verhalten sowie das Aussehen von Choosy. Gewählt werden kann beim Erscheinungsbild zwischen Reihen- und Kreisform inklusive einer Anpassung der Icongröße. Beim Verhalten lässt sich festlegen ob Choosy zusätzlich die Wahl auf laufende Browser einschränkt und wie es reagiert, wenn kein Browser läuft.[singlepic id=1738 w=435] [singlepic id=1739 w=435]

Das kleine Tool ist derzeit in der Beta-Phase und kostenlos. Es soll später als Shareware erhältlich sein und User der Betaphase einen Rabatt erhalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Floehle sagte am 21. Oktober 2008:

    nette Spielerei ;)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de