News & Rumors: 21. Oktober 2008,

Commands: Motivator im Apple Style

[singlepic id=1733 w=0 float=right] Einige Zeit gibt es bereits die „Commands“, Kunstdrucke von Christopher David Ryan, in denen per Mac-Shortcut kurze Botschaften vermittelt werden. Im Unterschied zu manch anderer motivierend gemeinter Wanddekoration sind Ryans kleine Apple-Hommagen ein Hingucker.

Macs muss man dazu ein wenig mögen. Und wer mit kurzen Ermunterungen, in welcher Form auch immer, nichts anfangen kann, wird auch Ryans Arbeit nicht mögen. Die „Commands“ gibt es als Serie von drei Digitaldrucken im Format 5×7 Zoll (ca. 13×18 cm) für 12 Dollar, wie ein Leser bei theappleblog herausfinden konnte, kann man die Drucke auf Nachfrage auch im Großformat erhalten: in 18×24 Zoll (ca. 46×61 cm) kostet eines der Motive dann 35 Dollar, das Set deren 100.
[singlepic id=1732 w=0]
Schlichtheit und Mac-Shortcut, zwei Elemente, die durchaus gut zusammenpassen. Und längst nicht so nach Verballhornung schreien wie gewisse andere Sinnstifter an der Bürowand.

P.S.: Auch die anderen Drucke Ryans lohnen einen Blick.



Commands: Motivator im Apple Style
4,13 (82,5%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  bono01 (22. Oktober 2008)

    Naja ich würde dafür kein Geld ausgeben. Das bekomme ich auch noch selbst hin.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>