MACNOTES

Veröffentlicht am  24.10.08, 14:18 Uhr von  

Big Brother Awards Deutschland: Heute Abend in Bielefeld

[singlepic id=1749 w=100 float=right] Die deutschen “Oscars für Datenkraken” werden jährlich in Bielefeld vergeben und heute Abend ruft wieder der FoeBuD e.V. zur Verleihung der Antipreise auf. In mehreren Kategorien werden Personen, Organisationen und Unternehmen gewürdigt, die sich besonders für die Abschaffung der Privatsphäre und Missachtungen des Datenschutzes verdient gemacht haben. Apple blieb bislang verschont, aber in Österreich wurde dieses Jahr immerhin Steve Jobs nominiert.

Ansonsten blieb die Apple-Weste bislang weiß. Heute abend werden wir uns vor Ort davon überzeugen, ob dem so bleibt. Im Unterschied zu Deutschland werden in Österreich die Nomnierungen vorab bekanntgegeben, hier taucht Steve Jobs in der Kategorie “Business und Finanzen” auf. Die Killswitch-Option Apples für iPhone-Apps habe mit “Qualität und Sicherheit” nichts mehr zu tun und wird von den Nominierern als eine “notorische Entziehung des Rechts auf Eigentum” betrachtet. Morgen wird sich herausstellen, ob sich die UEFA oder der Energieversorger TIWAG in Österreich gegen Jobs durchsetzen kann.
[singlepic id=1748 w=0]
Wie sich die deutschen Juroren entscheiden, wird sich heute Abend ab 18.00 Uhr in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld herausstellen. Wer kurzfristig nicht vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, die Preisgala live per Stream zu verfolgen.

Bisher war das Mac-Lager in den Reihen der BigBrother-Gewinner praktisch nicht vertreten. Aus dem Apple-Umfeld befand sich bisher nur Gravis 2005 auf dem Siegertreppchen. Zusammen mit einigen anderen Akteuren in Sachen Videoüberwachung wurde der Mac-Händler dafür geehrt, dass Überwachungsvideos von Shopbesuchern im Netz veröffentlicht wurden. Man wollte mutmaßliche Mitglieder einer Hehlerbande mittels öffentlicher Mithilfe identifizieren lassen.

Kurzupdate: Apple ging leer aus.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  unnamed sagte am 24. Oktober 2008:

    Kleiner Hinweis: “Wie sich die deutschen Juroren entscheiden, wird sich heute abend ab..” Abend mit großem A.

    Ansonsten find ich den Award eine gute Sache.
    Weiter so.

    Antworten 
  •  Patrick sagte am 24. Oktober 2008:

    Als Bielefeld-Pendler und -Kenner möchte ich darauf hinweisen, dass es “Ravensberger Spinnerei” heißt. :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de