News & Rumors: 27. Oktober 2008,

Google Earth jetzt auch als iPhone-App

iPhone 3GWas lange währt, wird endlich gut: Seit heute Nacht gibt es GoogleEarth als iPhone-App. Die kostenlose Software bietet die gleiche Kartenqualität wie die Desktop-Version und erlaubt es auch, durch Kippen und Drehen die Kartenansicht zu verändern.

Ebenso gibt es eine direkte Wikipedia-Anbindung und man kann sich mit Panoramio in der Umgebung gemachte Fotos anschauen.

[singlepic id=1754 w=0]

Auch der eigene Aufenthaltsort kann in der neuen App direkt angewählt werden und über die eingebaute Google-Suche beispielsweise Restaurants in der Umgebung gefunden werden.

Die Software läuft auf allen iPhones und dem iPod touch mit der iPhone 2.0-Software und ist hier im iTunesStore zu finden.

Google Earth jetzt auch als iPhone-App
3,68 (73,68%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Crockett (27. Oktober 2008)

    Vielen Dank für den Hinweis. Musste ich gleich laden. ;-)

    Lieben Gruß
    Crockett

  •  Hasan (27. Oktober 2008)

    Habe keinen iphone, klingt aber richtig interessant. Werde es mal meinem Kumpel sagen, der ist iphone Fanatiker. lg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>