MACNOTES

Veröffentlicht am  29.10.08, 14:24 Uhr von  

Notizen vom 29. Oktober 2008

NotizenCruz: Neuer Browser vom Fluid-Entwickler
Todd Ditchendorf, Entwickler des Site Specific Browsers Fluid, hat Cruz vorgestellt. Cruz ist ein Web-Browser, basierend auf Webkit, der auf den ersten Blick ein Zwilling von Fluid ist. Er setzt auf eine offene Plugin-Architektur und Userscripts. Mit dem eingebundenen BrowsaBrowsaPlugin lassen sich in einem Fenster mehrere Webseiten nebeneinander anzeigen (siehe Screenshot). Überaus einfach lässt sich Cruz anpassen, neue Shortcuts definieren und bietet einen umfassenden Web-Inspektor. Andere Features wie das Coverflow-Plugin stammen aus Fluid. Cruz 0.1 (3,7 MB), ab Mac OS X 10.5. Auf der Website gibt es drei kurze Screencasts.

[singlepic id=1780 w=400]

Walmart startet MP3-Preisoffensive
Die Preise fallen: Walmart überarbeitet seinen MP3 Download Store und fügt neue Features, wie einem gratis “Track of the Week” hinzu. Außerdem senkt Walmart die Preise auf 74 Cent pro Song als Startpreis.

Multitouch-Gesten bei Windows 7
Fayerwayer.com hat ein Video einer früher Betaversion von Windows 7 veröffentlicht, dass das neue OS inklusive Multitouch-Gesten zeigt. Mit dem Launch von Windows 7 plant Microsoft, den Großteil der verfügbaren Applikationen mit einfachen Gesten wie Auseinanderziehen für Zoom auszustatten. Einzelne Programme werden über weitere Gesten verfügen können.

Werbe-Ads in Videocasts mit blip.tv?
blip.tv erarbeitet derzeit verschiedene Wege Werbe-Ads auch in über iTunes (und ähnliche Dienste) ausgelieferte Videos einzubinden. Es handelt sich dabei um Pre-Roll, Post-Roll, und Overlay-Ads, die auch Hyperlinks mitbringen. Bislang ist vor allem die Zielgruppen-orientierte Werbeauslieferung nur per Streaming möglich.

Vorschau auf korrupte Video-Dateien mit Treasured 1.0
Aero Quartet bietet einen “Reparatur-Service” für Video-Dateien an. Wenn sich Videofiles nicht abspielen lassen, kann man zu erst mit dem kostenlosen Tool Treasured 1.0 (915 KB) in einer Art Vorschau zeigen lassen, ob für eine Wiederherstellung alle benötigte Daten vorhanden sind. Falls die korrupten Daten repariert werden können, erstellt Treasured einen Bericht. Die Wiederherstellung erfolgt mit dem Movie Repair Service von Aero Quartet oder dem angebotenen Repair Kit, die Preise starten dabei ab $89.

Kaschmir-Pulli für Apple
Für Japanfans und Puppenmuttis: Wer sein Laptop, iPod etc nicht “nackt” rumstehen lassen möchte, kann sich die Kaschmir-Kimonos der italienischen Firma iKashmir bestellen. iKashmir stellt Pullover, Jacken und Kimonos aus den diversen Materialen her – vom Formfaktor her nicht wirklich alltagstauglich. Ich frage mich, warum die Hälfte vom iPod ungeschützt bleibt… aber ein Hingucker ist es. (via cultofmac)

Software-Updates
Flow 1.1 (FTP, SFTP, WebDAV, .Mac Client) bietet nun auch lokales Browsen über die Sidebar, das Programm ist Leopard only. TextExpander 2.5 erweitert die Funktionen beim Einsetzen von Datum, Jahr et cetera und kommt mit zwei weiteren vordefinierten Snippet-Gruppen (Internet Productivity Snippet und Symbol Snippet). Weitere interessante Updates: Lillipot 1.8 (bietet ähnliche Funktionen wie QuickTime Pro), Ghost 1.0 (zur Erstellung von versteckten Dateien) und Audio Recorder 2.0.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Starcolm sagte am 29. Oktober 2008:

    Also alle Features von Windows 7 aus dem Video wirken extrem “angelehnt” an die bekannte Steuerung vom iPhone und den neuen Trackpads. Wie will Microsoft Marktführer bleiben, wenn alle “Innovationen” aus Cupertino kommen? Ich bin zuversichtlich, dass Windows 7 (wieder mal) keine echte Konkurrenz zu Snow Leopard sein wird.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de