MACNOTES

Veröffentlicht am  4.11.08, 10:39 Uhr von  

Die Probleme mit dem neuen MacBook gehen weiter

MacBook ProNach den vereinzelt auftretenden Problemen mit Kensington-Schlössern am neuen MacBook gehen die Hardwareprobleme weiter.

Denn so schön das neue Glas-Trackpad scheinen mag, so ganz funktionieren will es offenbar nicht. Die Beschwerden häufen sich, dass das Trackpad Klicks stellenweise gar nicht registriert. Das gilt nicht nur für getätigte Klicks, sondern auch bei der Verwendung von Gesten. Kein Einzelfall, wenn man die Kommentare im Apple-Supportforum durchgeht. Einen Tipp für alle Betroffenen gibt es dort auch: In den Systemeinstellungen für das Trackpad die Einstellung für die Zeigerbewegung ein wenig höher stellen soll helfen.

Ein weiteres Problem, das im Zusammenhang mit den neuen Alugehäusen aufgetaucht ist, betrifft vor allem jene, die gerne auch mal abseits des Schreibtischs, z.B. im Bett, mit dem Notebook arbeiten: Im Gegensatz zu älteren Apple-Notebooks ist das neue MacBook offenbar ein wenig “weicher” gebaut, so dass der Displaydeckel bei einem ungünstigen Neigungswinkel einfach zufällt.

[via AppleInsider]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Mahddin sagte am 4. November 2008:

    Interressant: aus dem generellen Nicht-Funktionieren vom Kensington-Lock wird hier durch dieselbe Autorin “vereinzelt auftretende Probleme”.
    Übrigens ist das mit dem Displaydeckel von Apple so gewollt, was hier unterschlagen wird. Interressiert hätte mich auch, was für ein Winkel hierfür notwenig ist. Aber mehr als Übersetzen war wohl nicht drinn.
    Ich will nicht nerven aber ich hoffe einfach dass die Autorin es sich endlich mal zu Herzen nimmt und die Qualität hier wieder steigt.

    Antworten 
  •  franker69 sagte am 5. November 2008:

    Also bei mir und in meinem Umfeld gibt es diese Probleme nicht. Mein Display steht in jeder Stellung absolut stabil und das Trackpad funktioniert perfekt. Hier gibt es wohl doch Qualitätsunterschiede. Einige berichten auch von klappernden Batterieabdeckungen, was ich auch nicht feststellen kann. Allerdings sollte man auch nicht aus der Häufigkeit von Foreneinträgen auf grundsätzliche Probleme schließen. Leute bei denen alles Funktioniert schreiben diese ja nicht extra.

    Antworten 
  •  Reza sagte am 6. November 2008:

    Hi zusammen. Auch ich kann keine Probleme berichten, und bin von meinem Gerät einfach nur begeistert…. Erst gestern habe ich im Bett DVD’s angeschaut, und muss auch hier ein Einspruch beantragen… :-) TEU,TEU,TEU!!!!

    Antworten 
  •  Nacron sagte am 10. November 2008:

    Es gibt da noch so ein Problemchen bei den neuen Macbook Pros.
    Und zwar wenn man mit dem Mini Displayport auf DVI Adapter einen externen Monitor betreiben will kommt es oftmals zu unschönen bunten Rauschen bzw Flickern.
    Ursache Hierfür scheint ein Treiberproblem zu sein.
    Einen weiteren Punkt den man vlt anmerken kann ist der fehlende Mini Displayport auf Displayport Adapter der zumindest mein Problem vorraussichtlich lösen würde ;)

    Beiträge im Support Forum finden sich haufenweise:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1765262&tstart=45
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1778280
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1760586

    Antworten 
  •  David sagte am 18. November 2008:

    Hey Leute,
    hab noch ein Problem festgestellt, und zwar funktioniert mein Trackpad im unteren Bereich wesentlich schlechter. Besonders wenn man den Zeiger langsam bewegen will, registriert das Notebook dies nicht!!!

    Ist darüber schon was bekannt?

    David

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de