MACNOTES

Veröffentlicht am  4.11.08, 10:27 Uhr von  

iPhone-Securitylücke bei Forbes: Apple in Zugzwang?

Die Sicherheitslücke, mit der jedes iPhone per Video abgeschossen werden kann, hat ihr Feature auf Forbes. Da das komplette Gerät abgeschossen wird, handelt es sich möglicherweise um einen Kernelbug. Entdecker und Ziphone-Coder Zambrini bewirbt sich pikanterweise als iPhone Security Engineer bei Apple.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de