News & Rumors: 9. November 2008,

iPhone und iPod Touch abschießen: Crash-Video online

Nachdem Forbes auf den Bug in Apples Videosoftware aufmerksam wurde, legt nun Coder Zambrini nach und veröffentlicht das Crash-Video. Wer es ausprobieren mag: z.haus.dj/boom.mov ist die URL. Verlinkt ist sie auf dem Blog Zambrinis, der sich bei Apple als Security-Engineer bewirbt.



iPhone und iPod Touch abschießen: Crash-Video online
4,05 (80,95%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 4 Kommentar(e) bisher

  •  freakazoid (9. November 2008)

    äh… kann man das auch mal verständlich schreiben…!? vorallem crasht das iphone dann nur… oder kann da auch ernsteres passieren…. selbst wenn es nur kurz notiert ist, ist es schlecht :P

  •  Chris (9. November 2008)

    Wird meines Erachtens sowieso zu viel Wind darum gemacht. Wenn so ein Bug existiert liegt es an Apple das Problem zu beheben. Aber ein OS ist nunmal Software und die wird nie fehlerfrei sein, siehe aktuell den wesentlich relevanteren Adobe-Bug oder regelmäßig auf allen Plattformen gefundene Sicherheitsprobleme. Wichtig also nur dass es gefixt wird.
    Dem iPhone/iPod passiert übrigens nichts, es startet halt neu.

  •  rj (9. November 2008)

    Das Spannende find ich ebenfalls weniger den Bug an sich wie eher Zambinis Bewerbungsstrategie und der grade laufende, kreative Umgang mit Disclosure-Regeln/Richtlinien.
    Btw., wenn ernsteres als ein Reboot passieren würde, wärs dabeigestanden, das wär dann definitiv kein kurzes Notierte gewesen :o)

  •  choise (9. November 2008)

    also, bei mir macht das iPhone gar nichts ungewöhnliches.
    Weder reboot, noch sonst etwas. es spielt das Video 1 sek lang
    ab. und das wars.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>