Podcast: 9. November 2008,

Podcast #21

Macnotes PodcastEine neue Folge unseres Podcasts. Dieses Mal – aufgezeichnet haben wir am Dienstag, direkt vor der Präsidentenwahl in den USA – haben wir uns zu viert vor dem MacBook gedrängelt: Kathrin, Richard, Florian und ich selbst. Thema in Folge 21 unseres Podcasts ist vor allem das iPhone und der iPod touch, sei es als mobiler Fahrplan oder als Spieleplattform. Und wir stellen fest, dass Apple eines der reichsten Unternehmen der Welt ist, was nicht zuletzt am Edeltraffic liegen dürfte, den Apple verursacht. Wir stellen fest, dass irgendwie doch immer die Entwickler schuld sind – wir haben sie aber trotzdem lieb.
In Sachen Tonqualität und gleichmäßiger Lautstärke aller Beteiligten haben wir leider noch nicht ganz die erhofften Fortschritte gemacht, aber das neue Equipment für die Aufnahme ist zwischenzeitlich eingetroffen und wird ab der kommenden Folge zum Einsatz kommen: alles wird gut.

Werbung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Moss (9. November 2008)

    Hallo,

    ich würde es SEHR begrüßen, wenn am Anfang vom Podcast die Sprecher sich einzeln vorstellen. Als neuer Hörer rätsel ich immer noch über diese Podcastrunde, wer was gesagt hat.
    Der Junior sollte noch an seiner Ausdrucksweise arbeiten. Schimpfwörter machen das Zuhören nicht angenehmer.
    Vielleicht bis zur nächsten Folge.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung