MACNOTES

Veröffentlicht am  13.11.08, 11:56 Uhr von  

Fahr-Info Berlin: ÖPNV-Info auf dem iPhone kriegt ihr Happy End

[singlepic id=1848 w=0 float=right] Die Berliner Verkehrsbetriebe verweigerten für die iPhone-Fahrplanauskunft für den Berliner ÖPNV die Nutzung ihrer Netzübersichtspläne. Nachdem die nützliche Applikation via Copyrightkeule zum Ärger vieler Berliner Bus- und Bahnfahrer verstümmelt wurde, soll nun in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Berlin/Brandenburg (VBB) eine neue Version der mobilen Fahrplanauskunft folgen. Genutzt wird dann der Streckenplan des VBB, der auch die Strecken des Verbundsmitglieds BVG enthält.

Die BVG legte so einen beeindruckende Bauchlandung in Sachen Imagepflege hin – den Mehrwert für die eigene zahlende Kundschaft hatte man ebenso ignoriert wie den kostenlosen Vertrieb der “Fahr-INfo Berlin”, auch, dass ein App-Entwickler für das iPhone nicht notwendigerweise ein Angestellter einer der “reichsten Firmen der Welt” ist, hatte man offenbar nicht ganz begriffen.

Nun scheint, auch ohne BVG-Kooperation, alles gut zu werden: Entwickler Witt konnte sich der Kooperation mit dem VBB versichern, eine neue Version des (nach wie vor im Appstore erhältlichen) Programms ist in Arbeit und soll neben einem anderen Logo auch einige Verbesserungen bringen:

“Nun ist Fahr-Info Berlin noch nicht der Usability letzter Schrei, aber an einer verbesserten Version wird gearbeitet – die übersichtliche Darstellung der Verbindungen an der Zeitachse bleibt dabei auf jeden Fall erhalten. Weitere kommende Features sind z.B. mehr Haltestellen mit Geokoordinaten, eine Integration des iPhone-Adressbuchs und Google Maps-Wegbeschreibungen zur nächsten Haltestelle.”

Das klingt gut. Geschmückt wird die App dann mit einem Logo in den Farben des VBB. Sollte jedoch “…die BVG Interesse an einer Zusammenarbeit haben, ist sie wie jeder andere Verkehrsbetrieb jederzeit gerne willkommen.” Ein Lehrstück in Sachen Kooperation im Dienst der Anwender, von dem gewisse Verkehrsbetriebe das eine oder andere lernen können.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  wrzlbrnft sagte am 13. November 2008:

    Wann gibt es so etwas für andere Verkehrsbetriebe. Die müssten ja alle Schlange stehen.

    Antworten 
  •  zack sagte am 13. November 2008:

    Ist natürlich schlecht, wenn man in einem Verbund ist, wie die BVG. Kann man wohl nichts machen. Dennoch geschickt angestellt und auch ich freue mich als Berliner endlich das neu überarbeitete App herunter zuladen und zu installieren.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de