MACNOTES

Veröffentlicht am  13.11.08, 16:58 Uhr von  cd

Klingeltöne für das iPhone

iPhone 3GFragen zu Klingeltönen (und auch SMS-Benachrichtigungen), wie man sie erstellt, welche Software man braucht und was man beachten muss, gehören immer noch zu den ersten Fragen eines frischgebackenen iPhone-Users. Nach einigen Verwirrungen, für die Apple anfangs durch ständige Änderungen an iTunes und der iPhone-Firmware sorgte, ist es inzwischen leicht geworden, kostenlos eigene Klingeltöne für das iPhone zu erstellen.

Klingeltöne aus vorhandenen Songs
Zuerst brauchen wir eine Audio-Datei mit dem gewünschten Ton. Dabei ist wichtig, dass es sich nicht um einen kopiergeschätzten Song aus dem iTunes Store handelt, da der Kopierschutz ein Exportieren verhindert. Mit einem Programm wie Audacity schneidet man sich einen maximal 30 Sekunden langen Ausschnitt des Soundfiles zurecht. Weitere Bearbeitungen des Wunschklingeltons erledigt man am besten ebenfalls jetzt. Wenn der Song nur gekürzt werden soll kann das auch direkt in iTunes geschehen. Ob nun bereits gekürzt oder noch unbearbeitet: die Datei nun in die iTunes-Mediathek importieren und dort im Medienfenster auswählen.
Das ist der richtige Zeitpunkt, die Import-Einstellungen von iTunes zu prüfen, der Button ist direkt im ersten Tab der Einstellungen (Menü iTunes -> Einstellungen) zu finden. Dort muss folgendes eingestellt sein:

  • Importieren mit: AAC-Codierer
  • Einstellung: Hohe Qualität (128 kBit/s)

[singlepic id=1851 w=200 float=left] [singlepic id=1850 w=200 float=leftclear]

Die Anzeige von Klingeltönen in der iTunes-Mediathek muss aktiviert sein. Dies macht man bei Bedarf in den iTunes-Einstellungen und setzt im Reiter “Allgemein” den Haken bei “Klingeltöne”. Den zukünftigen Klingelton jetzt in der Mediathek auswählen, falls er noch gekürzt werden muss die Informationen des Songs aufrufen und unter “Optionen” die Start- und Stoppzeitpunkt so einstellen, dass ein maximal 30 Sekunden langer Ausschnitt verwendet wird.

[singlepic id=1852 w=200 float=left] [singlepic id=1853 w=200 float=leftclear]

Über das Menü “Erweitert” -> “AAC-Version erstellen” wird der Song jetzt in das passende Format für einen Klingelton umgewandelt. Jetzt den Song in iTunes anwählen und im Finder (Menü “Ablage” -> “Im Finder anzeigen”) bzw. unter Windows im Explorer (Menü “Datei” -> “Im Explorer anzeigen”) die Songdatei aufsuchen und anschließend in iTunes aus der Mediathek entfernen. Achtung: iTunes soll die Datei lassen wo sie ist (und wir sie im offenen Finder- bzw. Explorer-Fenster im Auge haben) und nicht in den Papierkorb werfen.

[singlepic id=1854 w=200 float=left] [singlepic id=1855 w=0 float=leftclear]

Im Finder/Explorer wird jetzt die Dateierweiterung des neuen Klingeltons auf .m4r geändert und anschließend die Datei wieder in iTunes importiert. Sie sollte jetzt bei den Klingeltönen auftauchen und sich einfach über die Synchronisation auf das iPhone übertragen. Falls ihr selbst erstellte Klingeltöne als Datei weitergeben wollt, dann findet ihr die Dateien im Ordner mit Eurer iTunes-Music im Verzeichnis “Ringtones”. Natürlich gilt für solche 30 Sekunden kurzen Ausschnitte auch als Klingelton das Urheberrecht der jeweiligen Original-Datei, die verwendet wurde.

[singlepic id=1856 w=200 float=left] [singlepic id=1857 w=200 float=leftclear]

Individuell geht auch
Wer einen wirklich individuellen Klingelton haben möchte, der kann diesen mit GarageBand erzeugen, dabei stehen für die Zusammenstellung des Klangs alle Möglichkeiten aus GarageBand zur Verfügung, der Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt. Aus GarageBand heraus wird der fertige 30-Sekunden-Clip dann mit einem Klick zu einem Klingelton in iTunes verwandelt: im Menü “Bereitstellen” gibt es den Punkt “Klingelton an iTunes senden”.

Zusammenfassung:

  • Clips für Klingeltöne: maximal 30 Sekunden, kein Kopierschutz
  • iTunes-Importeinstellungen für Klingeltöne: AAC-Codierer, Hohe Qualität (128kBit/s)
  • Dateiendung für Klingeltöne: .m4r

SMS-Töne[singlepic id=1858 w=200 float=right] Für ein iPhone ohne Jailbreak lassen sich leider keine eigenen SMS-Töne erstellen und auf das iPhone kopieren. Bei einem befreiten iPhone mit einem SSH-Server (OpenSSH über Installer) ist es aber kein Problem die vorhandenen SMS-Töne zu ersetzen – aber leider nur ersetzen, bislang nicht ergänzen.
Den gewünschten Alarmton konvertiert man dazu mit iTunes oder Audacity nach AIFF und benennt ihn nach sms-received[1-6].caf – je nachdem, welchen vorhandenen Ton man ersetzen möchte wird eine der Ziffern 1-6 gewählt. Anschließend verbindet man sich mit seinem iPhone per SFTP (zum Beispiel mit Cyberduck) und navigiert in das Verzeichnis /System/Library/Audio/UISounds auf dem Gerät. Als erstes bietet es sich an, ein Backup der originalen Systemtöne zu machen, anschließend einfach den oder die SMS-Töne mit den eigenen Versionen ersetzen.
Der Ton sms-received.caf ist übrigens immer die Kopie des aktuell in den Einstellungen gewählten SMS-Tons. Ersetzt man diesen per SFTP, dann bleibt der neue Ton so lange aktiv, bis man in den Einstellungen einen anderen Ton auswählt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 34 Kommentar(e) bisher

  •  Janosius sagte am 13. November 2008:

    Kleine Ergänzung: Nach meinem Kenntnisstand und eigenen Erfahrungen liegt die maximale Dauer bei 40 Sekunden.

    Antworten 
  •  Mddin sagte am 13. November 2008:

    So mach ich das auch, denn über GarageBand ist es zu umständlich. Ich hatte ja schon mal dazu etwas gefragt, das war bei der neuen Firmware. Aber was ist eigentlich aus den in iTunesStore verkauften Klingeltönen geworden. Schließlich gibt es ja im deutschen iTS noch die Spalte, auch wenn es ja nach wie vor nur in America das Angebt dazu gibt

    Antworten 
  •  cd sagte am 13. November 2008:

    @Janosius: Apple selber gibt 30 Sekunden an für einen Klingelton, damit ist man also im Zweifelsfall auf der sicheren Seite… zumindest sicherer ;)

    Antworten 
  •  anonymos sagte am 13. November 2008:

    Ja wahnsinn…
    Diese “Anleitung” funktioniert schon IMMER mit dem iPhone..
    Das gleiche Tutorial gibt´s schon seit knapp einem Jahr auf Apfelphone.net

    Antworten 
  •  rs4 sagte am 13. November 2008:

    Anonymos du bist bescheuert! Aber das begreifst du sicher nicht :-)
    Vielen Dank für die Anleitung Macnotes.

    Antworten 
  •  amk2001 sagte am 14. November 2008:

    Dies ist die beste Seite für kostenlose iPhoneklingeltöne: http://audiko.net/de.html da findet man echt alles. Kann ich nur Empfehlen!

    Antworten 
  •  smsler sagte am 14. November 2008:

    Leider bleiben in der SMS Auswahlliste die original Namen bestehen.
    Tausche ich also SMS Ton 1 dann bleibt im Auswahlmenü weiterhin der Text Dreiklang.
    gibt es eine Möglichkeit den Namen auch zu ändern ?

    Antworten 
  •  cd sagte am 14. November 2008:

    @anonymos: niemand behauptet, dass die Zusammenstellung oben die einzige oder die erste sei, es ist einfach nur das, was es ist: eine Zusammenstellung von Informationen, nach denen häufig gefragt wird.

    @rs4: bitte. In Zukunft aber bitte ohne Beleidigungen, okay?

    @smsler: es gibt wahrscheinlich sicher eine, mir wäre jetzt keine bekannt, aber ich frosche da noch mal nach – wenn ich was finde gibt es ein Update :)

    Antworten 
  •  Christoph sagte am 14. November 2008:

    ich kann da z.B. audiko.net empfehlen. mp3 raufladen, snippet aussuchen und für iphone exportieren. sehr fein und null sw installation

    Antworten 
  •  Lutz sagte am 20. November 2008:

    Danke für die guten Tipps!

    Noch ne Frage: Wie lautet denn die Endung bis SMS ? m4r?

    Antworten 
  •  cd sagte am 20. November 2008:

    Bei SMS ist es die Endung .caf – auch ist es ein anderes Format. Siehe oben :)

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 30. November 2008:

    Hallo
    Leider schaffe ich es nicht, die Datei im Windows Explorer in eine .m4r Datei umzuwandeln. Unter “Informationen” bleibt die alte Endung bestehen und erscheint nicht unter “Klingentönen”. Was mache ich falsch?

    Antworten 
  •  Werner sagte am 1. Dezember 2008:

    @Thomas: Also ich bin sicher, Du hast in den Ordneroptionen (Explorer > Extras > Ordneroptionen > Ansicht) den Haken “Dateiendungen bei bekannten Dateitypen ausblenden” aktiviert. Rausnehmen, dann siehst Du die Endung direkt und kannst diese auch ändern. Oder zum Mac wechseln. :-D das iPhone an die Win-Dose pfropfen… pfui ;-)

    Antworten 
  •  Werner sagte am 1. Dezember 2008:

    Hab eine Anleitung zum SMS-Ton-Namen-ändern gefunden und hier kürzer verfasst. Bin über Euch überhaupt erst drauf gekommen, wie man den Ton ändert, also sollt Ihr auch von meinen zusätzlichen Fortschritten profitieren. ;-)

    FOLGENDE VORGEHENSWEISE: per SSH auf “/Applications/Preference.app/German.lproj/” gehen, die Datei “Sound.strings” auf den Mac (falls vorhanden) kopieren, Datei mit Endung “.plist” versehen. Somit kann mans mit dem systemeigenen Plist-Editor ändern. Man ändert hier unter (bei Nr.6 zB) ALTERNATE5 den Namen entsprechend ändern (laut meinen Versuchen sind auch Sonderzeichen wie Rufezeichen oder Klammern erlaubt). Speichern, die Datei wieder NUR “Sound.strings” benennen und wieder reinkopieren. Beim nächsten Aufruf des Einstellugnsdialogs ist der Name wie gewünscht.

    gefunden hier: http://www.handy-faq.de/forum/iphone_sounds/53417-eigene_sms_and_mail_toene_zifferntastentoene_ausschalten_mehr.html

    Viel Freude damit, Dankesschreiben bitte per Mail ;-)
    Gruß, Werner

    Antworten 
  •  Sandra sagte am 8. Dezember 2008:

    Ich hab das auch alles so hin bekommen, Aber ich seh den Klingelton nicht auf meinem iPhone..was ist falsch?

    Antworten 
  •  Kristina sagte am 15. Januar 2009:

    Ich hab das selbe Problem, ich hab das alles hinbekommen und in meinem i Tunes sind die Lieder auch unter Klingeltönen, aber wenn ich auf syncronisieren geh, dann steht da bei Klingeltönen nichts und es syncronisiert auch keine. Kann mit bitte jemand helfen… :/

    Antworten 
  •  Doris sagte am 1. März 2009:

    Hallo!

    Ich habe das selbe Problem wie Kristina! Ich sehe nach dem Synchronisieren leider keine “pesönlichen Klingeltöne” auf dem Iphone! Was läuft schief? :-((((

    Antworten 
  •  aly sagte am 6. März 2009:

    hallo also das mit http://audiko.net/de.html klappt super einfach anklicken suchen dwonloaden fertig super einfach und fast alle lieder musik vorhanden…..nur das mit den musik-klingeltöne für die sms ist etwas kompliezirt gibt es da keine alternative?

    Antworten 
  •  anna sagte am 18. März 2009:

    bei mir wandelt der die töne in .m4a um??? was läuftn da falsch oder bin ich zu blöd???

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 21. März 2009:

    Hallo, bin Anfänger. Obwohl die Erklärung super einfach scheint habe ich Schwierigkeiten Klingeltöne zu synchronisieren. Sowohl bei gekauften Liedern als auch bei Klingeltönen von audiko.net. Ich bekomme immer die Fehlermeldung: Einige Objekte wurden nicht auf das IPhone übertragen, da sie nicht gefunden wurden.
    Kann mir jemand helfen?
    Danke und Grüße.
    Stefan

    Antworten 
  •  Susanne sagte am 22. März 2009:

    Hallo! Gibt es schon irgendwo eine Antwort auf die Fragen von Sandra, Doris+Kristina? Sorry, aber ich finde nix. Bei mir werden auch die persönlichen Klingeltöne nicht synchronisiert.
    Bin schon ganz verzweifelt…. Danke schonmal vorab!

    Antworten 
  •  cd sagte am 22. März 2009:

    Findet iTunes die Klingeltöne denn in der Bibliothek? Also anklicken und Information zum “Song” aufrufen – dann kann iTunes ggf. gezeigt werden, wo die Datei zum Klingelton zu finden ist.

    Antworten 
  •  Susanne sagte am 22. März 2009:

    Ja, in der Bibliothek kann ich es ganz normal sehen und Infos aufrufen. Was kann ich jetzt damit machen?????

    Antworten 
  •  cd sagte am 22. März 2009:

    Wenn die Dateien vorhanden sind (dann dürfte aber auch nicht die Fehlermeldung wegen nicht gefundener Objekte beim Syncen kommen), dann besteht noch die Möglichkeit, dass die Klingeltöne zu lang sind oder im falschen Format vorliegen – in dem Fall werden sie anscheinend kommentarlos von iTunes ignoriert beim Syncen.

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 22. März 2009:

    Wenn ich rechtsklicke und Information anzeigen lasse, kommt die Fehlermeldung: “der Klingelton ” … ” konnte nicht verwendet werden, da die Originaldatei nicht gefunden wurde. Möchten Sie sie suchen?.
    Grüße
    Stefan

    Antworten 
  •  Susanne sagte am 22. März 2009:

    Habe jetzt mal Töne bei audiko runtergeladen. Damit klappt es. Also liegt der Fehler eindeutig bei mir:( Ich übe weiter. Ganz lieben Dank für Deine Mühe cd.

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 22. März 2009:

    .. bei Audiko aufs IPhone oder auf de PC?
    Stefan

    Antworten 
  •  Susanne sagte am 22. März 2009:

    Aufs iPhone !!!

    Antworten 
  •  cd sagte am 22. März 2009:

    Stefan: und genau da kannst Du iTunes dann zeigen, wohin die Dateien verschoben wurden, dann können die Klingeltöne auch wieder synchronisiert werden :)

    Susanne: zuerst solltest Du mal die Länge der Klingeltöne prüfen…

    Antworten 
  •  Oli sagte am 8. Mai 2009:

    Moin zusammen,
    bin ebenfalls IPhone Neuling. Habe mich genau an die Anleitung gehalten, btw sehr übersichtlich, ich sehe auch drei Klingeltöne in der ITunes Klingeltonbibliothek, jedoch beim Syncen bzw später auf dem Iphone wenn ich den Klingelton einstellen will, sehe ich nur den aller ersten Klingelton, die anderen werden ignoriert. In der Gerätesync habe ich alle Klingeltöne angeklickt.
    Kann das IPhone nur EINEN?! persönlichen Klingelton zur selben Zeit akzeptieren?
    Danke im voraus

    Antworten 
  •  aly sagte am 3. August 2009:

    hallo wie sieht es aus gibt es nun schon tricks für klingeltön für die sms hochzuladen?

    Antworten 
  •  Dominik sagte am 3. August 2009:

    Ohjeee. Meine Nerven sind am Ende :-(. Heut hat mir schon it die aktualisation aud 3.01 geklappt und die Scheiß klingeltöne auch it :-(. I hau alles gemacht wie es da in der Anleitung steht aber i kann den klingelton it in iTunes zu bekommen hab es bloß im Finder :-(. I laß es. Laß mir halt den Motorrad klingelton :-(. Sonst wünsche ich allen daß es bei euch klappt ;-)

    Antworten 
  •  Doreen sagte am 13. Juni 2010:

    Hallo,

    ich habe versucht in itunes für mein iphone einen Klingelton zu erstellen. Hat soweit auch alles funktioniert, nur leider scheiter ich an diesem Punkt: Jetzt den Song in iTunes anwählen und im Finder (Menü “Ablage” -> “Im Finder anzeigen”) bzw. unter Windows im Explorer (Menü “Datei” -> “Im Explorer anzeigen”) die Songdatei aufsuchen und anschließend in iTunes aus der Mediathek entfernen. Achtung: iTunes soll die Datei lassen wo sie ist (und wir sie im offenen Finder- bzw. Explorer-Fenster im Auge haben) und nicht in den Papierkorb werfen.

    Bei mir funktioniert das nicht. Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    Antworten 
  •  Simone sagte am 27. Dezember 2010:

    Ich möchte gern den Anrufton ändern. Hab nämlich immer noch den Fußballsong für meine Anrufer zum Nerven. Habt ihr einen Tipp? Schon mal Danke, Simone

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de