News & Rumors: 15. November 2008,

Kolumne: Betriebsgeheimnis

Mr. Papermaster trägt ein Geheimnis in sich. IBM versucht mit aller Kraft, dass es weiterhin auch Top Secret bleibt. Daher ist Papermaster in der Standby-Stellung und kann seinen neuen Job bei Apple noch nicht aufnehmen. Jetzt werdet ihr euch natürlich fragen, was ist das für ein Geheimnis?

Was sich wie ein Agenten-Thriller liest, ist laut Electronista tatsächlich wahr und beschreibt ein Betriebsgeheimnis um eine Speichertechnologie, die es ermöglicht, mobilen Geräten das Zehnfache an Datenplatz zu verschaffen und zusätzlich ein Einsparpotential an Akkuenergie bieten soll. kRacetrack soll das ganze heißen und ist somit nicht mehr so „secret“, wie es IBM gerne hätte… Es bleibt also hochspannend und es bleibt abzuwarten, wie die ganze Geschichte ausgehen wird und ob Papermaster seinen Job bei Apple als iPod-Chefentwickler aufnehmen kann.

Die Tage werden kürzer und die Abende umso länger. Daher an dieser Stelle dieser witzige Kurzfilm von den Machern von Wall-E, um den Abend zu verschönern. Der wurde speziell für die DVD-Fassung, welche in die vorweihnachtlichen Geschäftsregale kommt, produziert. Manchmal ergeht es mir wie dem Roboter Burn-E, somit kann ich genauestens nachfühlen, was der Arme empfindet! Übrigens der nächste Film aus der Schmiede Disney/Pixar ist bereits in Vorbereitung und wird „UP“ heissen. Er kann in Form eines exklusiven Trailers auf der Apple-Webseite angesehen werden. Der Vorgeschmack macht Lust auf mehr… Viel Spaß beim Schmunzeln!



Kolumne: Betriebsgeheimnis
3,75 (75%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  markus (15. November 2008)

    Der Film heißt WALL-E, nicht Wally*E.

  •  Simón (15. November 2008)

    mein gott! was für eine katastrophe, markus! ;-)

  •  Morgen (16. November 2008)

    Meine Theorie ist ja, dass Microsoft Leute auf alle Macseiten ansetzt und sie so lächerliche Wichtigtuer-Posts schreiben lässt, um das Image des coolen Macnutzers in den Dreck zu ziehen ;) Deshalb fordere ich jetzt mal ganz progressiv: Freie Rechtschreibfehler für Alle!

  •  -martin (16. November 2008)

    ja, da bin ich natürlich dabei ;)

  •  markus (16. November 2008)

    Och Kinners.. Nun bleibt mal geschmeidig. Ich habe ihn lediglich auf einen kleinen Fehler hingewiesen und ihr kommt mir gleich mit Katastrophe (von der keine Rede war) und Microsoftgelaber – das ist lächerlich.

  •  joschka (16. November 2008)

    Ich find vielschlimmer das ich auf einer Mac Seite das Video auf meinem iPhone nicht schauen kann. Warum das? Jetzt muß ich doch wieder von der Couch runter wenn ich wall-e sehen will. So’n Mist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>