News & Rumors: 20. November 2008,

Notizen vom 20. November 2008: Walmart verkauft iPhones und mehr

Notizen
Notizen

Herzlich Willkommen zu den Notizen vom 20. November 2008. Wir informieren euch darüber, dass Walmart iPhones anbieten möchte, es ein Software-Update für Apple TV gibt und eine Reihe weiterer Software-Updates.

Walmart plant iPhone-Verkauf

Wie es aussieht, möchte Walmart ein gehöriges Stück vom Kuchen ab haben: Der US-Konzern plant laut Zach Epstein von The Boy Genius Report neben iPhone Zubehör auch das Apple-Smartphone selbst inklusive Zweijahresvertrag in Kooperation mit AT&T anzubieten.

Werbung

Wann ist Eröffnung des Apple Store München?

Anfang des Jahres machten Gerüchte die Runde, am Münchner Marienplatz baue Apple seinen ersten deutschen Retail-Store. Wie es scheint, ist man mit den Vorbereitungen langsam aber sicher fertig. Sevenmac zitiert in Sachen Eröffnung mehrere nicht namentlich genannte Quellen, laut derer die Eröffnung des Stores kurz bevor steht – ein Zeitraum von zwei bis drei Wochen wurde verlautbart.

Apple TV Software-Update

In der Nacht hat Apple ein umfangreiches Software-Update für das Apple TV bereitgestellt. Die wichtigsten Neuerungen in Kürze: Musik kann ab sofort per AirTunes Streaming übertragen werden, iTunes-Playlists können auch auf dem Apple TV genutzt werden, Remote-Controls von Drittanbietern werden unterstützt und die Lautstärkeeinstellungen für Musik sind ab sofort verfügbar. Wie immer gilt: Wer Software von Fremdanbietern nutzt, sollte sein Apple TV vorerst nicht updaten.

Mobilfunkanbieter plant MMS-Software für iPhone

Auch wenn ein Großteil der User MMS auf dem iPhone nicht vermisst: Es gibt Leute, die sehen es als ein KO-Kriterium an, so auch TeliaSonera. Der schwedische Mobilfunkanbieter plane daher, eine eigene Software bereitzustellen, berichtet Arstechnica. Damit soll es dann ohne Jailbreak möglich werden, MMS im WLAN zu versenden.

Software-Updates

Das Mail-Add-on MailTags 2.2.3 behebt Probleme, die in Verbindungen mit anderen Erweiterungen wie WidE-Mail aufgetreten sind. Die dritte Beta-Version des Filemanagers ForkLift (5,3 MB) ist ab sofort erhältlich. Der NoteTaker 2.2.4 (digitales Notizbuch) erhält für die Web-Notebooks eine Check Box für To Dos, ansonsten bringt die Aktualisierung kleinere Fehlerbehebungen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung