MACNOTES

Veröffentlicht am  21.11.08, 7:53 Uhr von  tl

Apple veröffentlicht iPhone Firmware 2.2 und iTunes 8.0.2

Software AktualisierungApple veröffentlicht eine neue Firmware für das iPhone. Die Liste der Neuerungen in Version 2.2 ist lang. Neben den üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen wurde an den Karten gewerkelt. Nunmehr gibt es den Google Maps Street View. Seinen Weg findet man nun auch mit einer Fußwegbeschreibung oder mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die gesetzten Stecknadeln zeigen jetzt die Adresse an und das Senden des Standortes via E-Mail ist möglich.

Weiterhin wurde MobilE-Mail verbessert. Die Abfrageroutine hat man gründlich überarbeitet sowie die Formatierung für HTML-Mails verbesssert. Aber auch an Safari wurde geschraubt. Beim mobilen Browser wurde die Leistung und Stabilität verbessert. Mit der neuen Firmware können über iTunes nun auch Podcasts über das Funknetz oder WIFi geladen werden.
[singlepic id=1919 w=0]
Bei der Telefonfunktion wurden Fehler bei Rufaufbau und die nervigen Unterbrechungen bei Telefonaten reduziert. Visual Voicemail-Nachrichten punkten nunmehr mit besserer Tonqualität. Eine Kleinigkeit aber dafür wichtig: Beim Drücken auf den Home-Button kommt man nunmehr immer zum ersten Home-Screen zurück. Und endlich wurde auch ein Schalter für das Deaktivieren der Auto-Korrektur in den Tastatureinstellungen hinzugefügt.

Das Update ist rund 240MB groß und kann über iTunes geladen werden.

Die neue iTunes-Version 8.0.2 bietet keine spektakulären Neuigkeiten. Hier wurde Leistung und Stabilität verbessert. Weiterhin wurden Qualitätsprobleme beim Erstellen von MP3 behoben und die Verbindung zum iTunes Store via Proxy-Server verbessert. Es ist anzunehmen, dass iTunes an die neue iPhone Firmware angepasst wurde. Das Update ist rund 60MB groß und steht in der Softwareaktualisierung sowie auf der Apple iTunes-Seite zum Download bereit.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 28 Kommentar(e) bisher

  •  Kunstguerilla sagte am 21. November 2008:

    Morgen, bin ich der erste? :-)

    Habe die FW 2.2 soeben installiert und bin von der Street View Option (die ich nicht sofort entdeckt hatte) in Google Maps restlos begeistert. Im Jogging-Anzug mit iPhone in der Hand vor S. Pietro in Rom zu stehen hat schon was Sensationelles ;-)

    Schönen Tag!

    Antworten 
  •  Fabftw sagte am 21. November 2008:

    Morgen, bin der zweite:) Bin momentan noch in der Schule(Informatikgymnasium) und kann die neue FW leider noch nicht installieren, erst heute Abend. Aber freue mich jetzt schon auf die angesprochene Street View und den schnelleren und vor allem sicheren Opera Browser. Schönen Tag! :)

    Antworten 
  •  Blizzart sagte am 21. November 2008:

    Auf den OPERA-Browser wäre ich auch gespannt……

    Antworten 
  •  Der_Verbesserer sagte am 21. November 2008:

    @Fabtw: “Opera Browser” ? Da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken, was ;-)

    Antworten 
  •  Cosmo sagte am 21. November 2008:

    Ich glaub ich bin zu doof StreetView zu finden – kann mir mal jemand sagen wie man das aktiviert bzw. nen Ort wo es zu 100% geht?

    Danke

    Antworten 
  •  Cosmo sagte am 21. November 2008:

    /edit: Hab’s gefunden – ist aber echt gut versteckt.

    Kleiner Tipp: Was suchen und aufs kleine gelbe Männchen achten ;-)

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 21. November 2008:

    Für alle die ein Unlocked & Jailbroken iPhone besitzen ist vom Update vorerst abzuraten. Das Dev Team arbeitet aber bereits an überarbeiteten versionen des Pwnage bzw. Quickpwn tools. Da sich das Baseband im iPhone 2G mit dem Update nicht verändert hat dürfte es diesmal wieder ziemlich fix gehen. Dennoch möchte das Dev Team alles erst ausgiebig testen bevor es die tools veröffentlicht. Also einfach ein wenig geduld mitbringen.

    Quelle:

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 21. November 2008:

    Soviel zum Thema Turbo-Sim vom dev Team:

    The use of SIM-Proxies (small circuit boards/chips that sit underneath the SIM card) to provide GSM/UMTS service on your locked iPhone 3G is a method that we have always advised against. Early reports suggest that the 2.2 update disables the functionality of these devices. The techniques used were always unreliable and we are surprised that they have lasted this long.

    Die Turbo-Sim Lösungen für das iPhone 3G funktionieren nach dem Update auf die Firmware 2.2 definitiv NICHT mehr. Also wer so einen Adapter nutzt sollte tunlichst auf das Update verzichten.

    Antworten 
  •  Fabftw sagte am 21. November 2008:

    Ja meinte natürlich überarbeiteter Safari Browser, sorry:D Opera wäre aber echt mal nett, zum vergleichen. Wirds wohl aber leider ni geben:\ Naja jemand sonst noch Erfahrungsberichte über 2.2?

    Antworten 
  •  Wozilla sagte am 21. November 2008:

    Ohne Rechtschreibkorrektur zu arbeiten ist ein völlig neues Gefühl. Herrlich.

    Antworten 
  •  MILE sagte am 21. November 2008:

    Wie die diversen Updates zuvor ist auch dieses aus meiner persönlichen Sicht eine absolute Enttäuschung…! Haufenweise “eye candy” und Kinkerlitzchen, aber keiner der zahlreichen Mängel und Defizite des iPhone OS wurde auch nur ansatzweise behoben oder verbessert…! :(

    Vielen Dank für gar nichts, Cupertino…

    Antworten 
  •  ProxyHotzi sagte am 21. November 2008:

    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Neue Google Maps Features sind in Deutschland nicht nutzbar – nichtmal die Wegbeschreibung der öffentlichen Verkehrsmittel funktioniert. Der Rest ist völlig uninteressant und bringt keine wirklichen Neuerungen. Sich über Kleinigkeiten zu freuen und Apple für nix in den Himmel zu loben, ist einfach nur peinlich.

    Gute Nacht.

    Antworten 
  •  arthur sagte am 21. November 2008:

    Also ich nutze ein US iPhone 2G bzw. Classic und habe seit der Version 2.01 nicht mehr unlocken muessen. Also auch dieses mal ausprobiert und es funktioniert alles einwandfrei.

    Super Sache!

    Antworten 
  •  anle sagte am 21. November 2008:

    US iphone wie von arthur beschrieben immer noch sim loock frei

    Antworten 
  •  ss sagte am 21. November 2008:

    Wo finde ich die Street View Funktion? Gibt es das überhaupt schon in Deutschland?

    Antworten 
  •  Haeck sagte am 21. November 2008:

    @ SS s. oben ! du kannst genauso gut lesen, wie alle anderen auch.

    Antworten 
  •  iPod Touch sagte am 21. November 2008:

    Warum funktioniert die Scheiße nicht auf dem iPod. Ich hasse es, wenn das iPhone bevorzugt wird. iPod ist viel cooler!

    Antworten 
  •  Flip sagte am 21. November 2008:

    War das User Interface im AppStore schon immer ungeeignet für die deutsche Lokalisierung?
    Bild

    Antworten 
  •  Baguio sagte am 21. November 2008:

    Bezüglich der beleidigenden Kommentare an Apple. Ich habe mich über lange Zeit mit Windows Mobile herumgeschlagen. Hatte das Iphone erstmalig vor 4 Monaten über ein Wochenende leihweise erhalten und sofort erworben. Ich habe noch nie zuvor je ein so cleveren, durchdachten und nützlichen Handheld Computer gesehen, der eine solches Maß an Integration und Flexibilität bietet. Wer bei dieser Leistung noch meckert hat ein Problem mit sich selbst.

    Antworten 
  •  nadeo sagte am 22. November 2008:

    Ich installiere die neue Firmware gleich – bin sehr gespannt ob es sich lohnt. Aber ein was positives habe ich ja bereits gelesen, Nahverkehr für Google Maps sowie abschaltbare Rechtschreibkorrektur. Wundervoll!

    Antworten 
  •  Volker sagte am 22. November 2008:

    @Baguio bin genau deiner Meinung, aber es gibt halt immer wieder
    Leute die sogar am besten noch was zu meckern haben.
    Und das dann noch in einer vulgären Ausdrucksweise.

    Antworten 
  •  BigWex sagte am 23. November 2008:

    Hi
    Gibt es denn das Street View auch in Deutschland.
    Wo anders geht es aber ich finde nix in Deutschland.
    Voll der Scheiß.
    Und das mit den Bluetooth das man Daten verschicken kann ( Bilder usw.)
    geht ja auch noch nicht, also ist die neue Software voll Unsinn.

    Antworten 
  •  thomas sagte am 24. November 2008:

    hallo, habe gestern das update auf mein (us) iphone 3g aufgespielt. problem jetzt, die Turbo-Sim Lösungen für das iPhone 3G funktionieren nach dem Update auf die Firmware 2.2 definitiv NICHT mehr.
    kann jemand helfen?
    danke

    Antworten 
  •  Frank sagte am 24. November 2008:

    Hab auf 2.2 geupdated via pwnage (only Mac). Kein Baseband upgrade…
    Proxy-Sim geht noch.
    Falls du normal geupdatet hast, hast du Pech gehabt, es wird dir wohl nie oder sehr spät erst möglich sein dein 3G zu verwenden

    Antworten 
  •  Antalet sagte am 25. November 2008:

    Tja dann muss wohl ne D1 Karte wohl herhalten.

    Antworten 
  •  Hans sagte am 27. November 2008:

    Nach Update 22. Iphone-3G Tot!!
    Weiss denn jemand, ob man es mit einer T-Online-Karte wieder zum laufen bekommt?

    Antworten 
  •  thomas sagte am 29. November 2008:

    juhu, mein iphon 3g geht wieder, dank neuer sim karte, funktioniert mit FW2.2. wieder, habe ich bei ebay gekauft!
    schaut mal da nach dieser neuen simkarte (TIP)
    gruss…

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de