News & Rumors: 24. November 2008,

Neuer Mini-TubeStick von Equinux

Equinux hat eine neue Mini-Version ihres DVB-T-Sticks TubeStick veröffentlicht. Der TubeStick Mini ist gerade einmal 53.5 mm groß und zählt damit zu den kleinsten USB-Empfängern am Mac. Die Designlinie der Vorgänger wird fortgeführt und behält das strahlende weiß der Apple-Peripherie.

[singlepic id=1932 w=435]

Im Lieferumfang ist eine Mini-Stabantenne, ein Adapter für externe Antennen sowie die Software The Tube 2, enthalten. Der Preis liegt bei knapp 50 Euro, beim Kauf von 2 Sticks wird zur Markteinführung ein Rabatt von 20 Prozent gewährt, gleiches gilt auch beim Kauf von 5 TubeSticks im Familienpaket.

Ein ausführlicher Test von The Tube bei Macnotes.



Neuer Mini-TubeStick von Equinux
4,05 (81,05%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>