News & Rumors: 26. November 2008,

Quicktime 7.5.7 behebt Abspielprobleme am Mini DisplayPort

QuicktimeGerade mal eine Woche ist es her, dass wir über die Probleme mit Nicht-HDCP-fähigen Displays am neuen Mini DisplayPort berichtet haben.

Seit gestern gibt es mit dem QuickTime 7.5.7-Update endlich Abhilfe für Besitzer eines neuen MacBook, MacBook Pro und MacBook Air: Im iTunes Store gekaufte Filme in normaler Auflösung können nun wieder auf externen Geräten abgespielt werden, die keine HDCP-Unterstützung besitzen.

Zu finden ist das 70MB große Update über die Softwareaktualisierung auf allen Notebooks mit Mini DisplayPort.



Quicktime 7.5.7 behebt Abspielprobleme am Mini DisplayPort
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>