News & Rumors: 27. November 2008,

Der Black Friday 2008 hat begonnen

Geschuldet an die Zeitverschiebung hat in Australien der schwarze (Apple-) Freitag bereits begonnen. Auch Neuseeländer kommen aufgrund der Zeitzone ebenfalls in den Genuss der Rabattierung in den Apple Online Stores. Im australischen Apple Store wurden alle MacBooks, iMacs, Apple TV und allen iPods reduziert. Keine Sonderpreise gibt es beim Kauf eines MacBook Pro und Air sowie beim iPod Shuffle.

Der Black Friday 2008 hat begonnen
3,64 (72,73%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  MILE (27. November 2008)

    Naja, die Rabatte sind jetzt nicht so der Hammer, da bieten andere Händler in den USA teilweise größere Schnäppchen…! Selbst manche Mac-Händler…

    http://gizmodo.com/5099497/best-of-black-friday-deals-complete-roundup

    Aber mal sehen, wie das dann bei uns in DE aussehen wird, müsste ja dann offiziell ab Mitternacht im Store zu sehen sein, oder…?!

    An sich hatte ich ja vor mir einen Mac mini als Ersatz für mein AppleTV zu kaufen, aber der scheint von den Rabatten nicht betroffffen zu sein — ob das ein gutes Zeichen ist…? Kommt da was Tolles im Januar…? Oder stirbt er doch…?! Sollte ich noch warten…?!? Fragen über Fragen…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>