News & Rumors: 27. November 2008,

US-Apple Store bietet Geschenkkarte für den iPhone-Kauf

iPhone 3GDas Weihnachtsgeschäft rückt näher, und wieder einmal fragen sich viele, was man den Lieben so schenken könnte, wenn man denn etwas verschenkt. Gutscheine sind immer sehr beliebt, man macht nicht wirklich etwas verkehrt und der Beschenkte kann selbst entscheiden, was er haben möchte.

Abseits von iTunes-Gutscheinkarten gibt es in Amerika jetzt auch eine Möglichkeit, Hardware zu verschenken.

Deklariert wird das Ganze als „iPhone 3G Gift Card„, mit der man dem Beschenkten auf dem Weg zum iPhone kostentechnisch entgegen kommen kann. Gut vor allem in der Hinsicht, weil man das iPhone selbst regulär nicht für jemand anderen kaufen kann, ohne dabei einen Vertrag abzuschließen.

Praktischerweise kann der Gutschein nicht nur für die Bezahlung eines iPhone genutzt werden, sondern für „all things Mac and iPod“ in den lokalen Apple Stores und auch online.

Aufladen kann man die Geschenkkarte von $25 bis $2500.



US-Apple Store bietet Geschenkkarte für den iPhone-Kauf
3,6 (72%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in ... Apple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf d...
iOS 10.3 Beta drängt zur Zwei-Faktor-Authentifizie... Seit einiger Zeit bietet Apple die Zwei-Faktor-_Authentifizierung zum Schutz der Apple ID an. Unter iOS 10.3 könnten Nutzer nachdrücklich aufgefordert...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Thomas (27. November 2008)

    Bis 2500$? Wie das? Noch n iMac dazu? :S


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>