News & Rumors: 4. Dezember 2008,

Google Earth 3D als Mac-Plugin verfügbar

Lange hat es gedauert, jetzt ist es da: Das Google Earth 3D-Plugin für Safari und Firefox unter Mac OS X. Klein ist das Plugin nicht: Rund 47MB ist der Download groß, Grund dafür ist das Format: Es handelt sich um ein Universal Binary, das sich sowohl auf älteren Power PCs als auch auf den neuen Intel-Macs ab System 10.4 installieren lässt.

Wie das Plugin installiert wird, erklärt Google auf der Earth 3D-Infoseite. Die ersten Eindrücke sind nicht übel:

[singlepic id=2042 w=435] [singlepic id=2043 w=435] [singlepic id=2041 w=435] Wer das Plugin mal selbst austesten will, dem kann ich die Google Earth API-Galerie empfehlen, dort finden sich hübsche Beispiele für die Verwendung des Plugins.



Google Earth 3D als Mac-Plugin verfügbar
3,68 (73,64%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hint... Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialis...
Märkte am Mittag: Apple zieht gegen Qualcomm vor G... Apple und Qualcomm streiten sich vor Gericht: Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Qualcomm spricht seinerseits von substanzlosen Ans...
Bericht: Foxconn und Apple sollen Fertigung in den... Weil Donald Trump unbedingt Firmen dazu bringen möchte vermehrt in den USA zu produzieren, sollen Foxconn und Apple an entsprechenden Plänen arbeiten....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  bert (5. Dezember 2008)

    … finden sich hübsche BeispielE für die Verwendung …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>