MACNOTES

Veröffentlicht am  5.12.08, 10:57 Uhr von  rj

Apple Store München: Das ist erst der Anfang in Deutschland

Apple Store München LogoMorgen soll der Apple Store in München eröffnet werden, mehr sollen folgen: die Ansage, dass Apple in weiteren deutschen Städten ein Netz von Apple-Stores eröffnen will, gibt nun auch den bisherigen Apple-Händlern ein wenig zu denken. Geplant ist ein “weitreichender Ausbau”.

Eine mutige Ansage des Apple-Vertriebsvorstands Ron Johnson, der in Deutschland die stilvollen und nicht unbedingt niedrigpreisigen Shops in einem Umfeld ansiedelt, das von Elektronikdiscountern geprägt ist. Man ist jedoch zuversichtlich: die Apple Stores generieren mit der Hälfte ihrer Computerverkäufe Neukunden und vergrößern so nicht unerheblich die Stammkundschaft des Unternehmens aus Cupertino.

[singlepic id=1977 w=200 float=left] Die Expansionsstrategie Apples in Deutschland wird die Fans freuen – morgen wird in München mit einer begeisterten Anhängerschar zu rechnen sein, dasselbe soll nun in vielen weiteren deutschen Städten folgen. Im Lager der Konkurrenz zeigt man sich vorsichtig optimistisch – neben der Neukundengewinnnung ist ja auch zu befürchten, dass die stilvollen Shops von Apple in den Revieren der angestammten Mac-Händler in Deutschland wildern.

Und so zeigt man sich bei Gravis entspannt, Geschäftsführer Archibald Horlitz wird von heise mit dem Statement zitiert:

“Ein Verdrängen der bisherigen Partner ist nicht im Interesse von Apple. Langfristig glauben wir, dass die Präsenz des Apple-Stores unsere Umsatzzahlen ankurbeln wird.”

Sony

Und daher sei nicht damit zu rechnen, dass im Fall von Lieferengpässen, Aktionen und Preisen die bisherigen Vertriebspartner auf der Verliererseite stehen würden. Möge er recht behalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  Jim Panse sagte am 5. Dezember 2008:

    Der Apple Store kann keine Dienstleistung, das machen die APRs. Also kein Stress. Und die Blödmärkte sind keine Konkurrenz für Niemanden ;)

    Antworten 
  •  it's me sagte am 5. Dezember 2008:

    der nächste Store kann gern in Köln aufmachen :-)

    Antworten 
  •  ilkay sagte am 5. Dezember 2008:

    Apple Store Hamburg hört sich auch gut an.

    Antworten 
  •  marius sagte am 5. Dezember 2008:

    wird sicher voll morgen ^^

    Antworten 
  •  bosch sagte am 5. Dezember 2008:

    So toll sich das auch alles anhört, ich wüsste auch nicht, was an einem Laden nun besser sein soll, nur weil er von Apple direkt betrieben wird.

    @ilkay: Wir Hamburger sind doch mit Arndt Bleibohm wirklich ganz gut bedient.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 5. Dezember 2008:

    bosch sagt: “… was an einem Laden nun besser sein soll, nur weil er von Apple direkt betrieben wird.”

    Wenn du den Gravis-Laden in Düsseldorf in der Herzogstr. kennen würdest, dann weißt du warum.

    Ich denke, dass Apple mühelos alle Gravis-Läden toppen kann. Hoffentlich kommt Apple bald nach Düsseldorf!

    Antworten 
  •  kg sagte am 5. Dezember 2008:

    Apple selbst bietet meines Wissens definitiv einen besseren Service. Beispiel: Die Genius Bar, wo Leute sitzen, die tatsächlich Ahnung haben und nicht nur dumm gucken, wenn man Probleme hat. Außerdem bieten die Apple Stores auch Workshops an.

    Antworten 
  •  mrjmcgill sagte am 5. Dezember 2008:

    Ich hoffe auch, das der Store ein Erfolg wird. Einerseits bringt das mehr Menschen dazu sich mit Mac zu beschäftigen und zu kaufen. Die Ängste der Fachhändler kann ich auch verstehen. Ich glaube aber, je mehr Kunden es für Apple gibt desto mehr Kunden gibt es auch für die Fachhändler meist sind diese ja billiger als Apple direkt. Und außerdem: Konkurrenz hat noch nie geschadet.

    Antworten 
  •  mrjmcgill sagte am 10. Dezember 2008:

    Hallo kg,

    ich war im Store in München. Ich war einer unter sehr vielen ;) Es ist zwar war, dass es die Genius Bar gibt, nur leider muss man schon sehr zeitig da sein. Denn die Termine da sind schon sehr zeitig weg. Also nach eins ist es dort fast un,öglich noch einen Termin zu bekommen. Es gibt Fachhändler, die das besser können.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de