MACNOTES

Veröffentlicht am  5.12.08, 11:29 Uhr von  rj

Tap Tap Dance: Tapulous-Game mit neuen Tracks

Tap Tap DanceNine Inch Nails machten es vor: eine kostenpflichtige Adaption des iPhone-Musikspiels Tap Tap Revenge fand Fans und Käufer und mischen nebenher die bisherige Logik des Musikmarkts ein wenig auf. Ob sich die Dancefloor-Fraktion ebenso von den neuen iPhone/Touch-Möglichkeiten überzeugen läßt wie Trent Reznors eher industrial-lastige Fanschar, zeigt nun Tap Tap Dance.

Wie die NIN-Edition kostet Tap Tap Dance 3,99 Euro und bringt 10 Tracks mit, die teilweise exklusiv für das Spiel erschienen sind. Unter den Interpreten finden sich Größen wie Moby, die Chemical Brothers oder Junkie XL.

Die 2.0-Engine von Tap Tap Revenge bietet glatteres Gameplay, die Dance-Edition wartet mit einigen netten neuen Features auf, so haben einzelne Songs eigene Themes, die Tap Tap Dance teilweise zu einer Mischung zwischen Konsolenspiel und interaktivem Musikvideo machen.

Das dürfte den NIN-Fans auch gefallen haben – leider wartete die NIN-Edition noch nicht mit diesen Möglichkeiten auf. Tap Tap Dance ist im deutschen Appstore erhältlich.

Tracklisting:

Technologic – Daft Punk
Zdarlight – Digitalism
Phantom Pt II (Soulwax Remix) - Justice
Stratosphere – Junkie XL
Disco Lies (Remix) - Moby
Midnight Madness – The Chemical Brothers
Goldrush – Tiesto
Compressor – Soul Magic Orchestra
Where’s Your Head At – Basement Jaxx
Daylight (Exclusive Morgan Page Remix) – Sunny Levine

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de