News & Rumors: 9. Dezember 2008,

Notizen vom 9. Dezember 2008

Wie grün ist Apple tatsächlich?
electronista wagt die Frage, ob Greenpeace Apple vielleicht ein wenig zu hart angeht in Sachen Umweltschutz. Das Ranking, das Greenpeace erstellt, hat sich für Apple kaum verändert. Obwohl der Schritt mit der Reduzierung der giftigen und nicht-recyclefähigen Materialien, ein Großer war. Apple ist grüner, als Greenpeace sagt, schreibt zum Beispiel auch Business Week. Das Ranking von Greenpeace ist nicht durchschaubar…

iPhone ohne GPS für Ägypten
GPS im iPhone als Sicherheitsbedrohung für das Militär? Klingt etwas suspekt, scheint aber für Ägypten ein echtes Problem zu sein. So berichtet Cult of Mac, wie Apple das iPhone extra für die Einführung in Ägypten modifiziert. Demnach taucht auf www.apple.com/eg/iphone die GPS-Funktion nicht auf, da die Regierung Apple um die Entfernung des GPS-Chips gebeten habe.

10.5.6 und 10.6 News
Noch vor Weihnachten wird das nächste Update für Mac OS X 10.5 Leopard erwartet. Bei den erwarteten Fehlerbehebungen in Mac OS 10.5.6 (es sollen über 100 sein) steht auch die Verbesserung der Synchronisierung mit MobileMe an sowie die Handhabung der Probleme mit der Grafikdarstellung. Auch bei den Builds für Snow Leopard gibt es News. Mit Build 10A222 arbeitet man noch an der Umsetzung des Hardware-Supports für 64 Bit und der Abwärtskompatibilität.

Firefox 3.1 Beta 2
Die Gecko 1.9.1 Rendering Engine ist die Basis für die neue Firefox Beta, 3.1b2. Die zweite Beta ist nun auch lokalisiert erhältlich, in über 50 Sprachen (Download Deutsch 16,6 MB). Hinzugekommen ist unter anderem ein neuer „Private Browsing Mode„, der über die Tools aktiviert wird. Hier entlang zu den gesamten Releasenotes.

Software-Updates
Neu beim OpenThesaurus German Dictionary Plugin (Download 23,5 MB): Installation wahlweise für alle Benutzer oder den aktuellen Benutzer, geändertes Installationsverfahren. MacFUSE 2.0 (FUSE-kompatibles Filesystem) hat 64-Bit-Support erhalten. Das Live-Video-Produktions-Tool BoinxTV hat ein Update auf 1.1 erfahren, das als Stabilitätsupdate allen Usern empfohlen wird; außerdem gibt es ab sofort eine 30-Tage-Demo, 25,2 MB.



Notizen vom 9. Dezember 2008
4 (80%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>