News & Rumors: 10. Dezember 2008,

Notizen vom 10. Dezember 2008

NotizenGerücht: Promoaktion für den iTunes Store
Die Gerüchteküche rund um den iTunes Store brodelt in letzter Zeit beachtlich. Neuster Klatsch: Für die iTunes Stores Deutschland, Frankreich und Großbritannien soll ab Ende Dezember eine Promo-Aktion laufen, bei der es kostenlose Songs von bekannten Künstlern wie Amy Winehouse, Lily Allen, Kylie Minogue und James Blunt zum Download geben soll. Starten soll die Aktion am 26. Dezember.

Werbung

Musikvideo erstellt nur mit dem iPhone
Gosh von GOSHone.com hat das wahrscheinlich erste komplett mit dem iPhone gedrehte Musikvideo abgeliefert. Gedreht wurde mit einem jailbroken iPhone und der Software Cycorder. Anschließend noch ein bisschen Feintuning mit After Effects und ab zu YouTube mit dem Song „Newteknowledge“ vom Album “ctrl_alt_ego”. Download kostenlos bei Gosh.

Psystar ändert seine Anschuldigungen gegen Apple
Nachdem die Klage Psystar gegen Apple vor der Abweisung steht, hat Psystar die Anklageschrift im Grundsatz geändert. Psystar setzt nun die EULA (End User License Agreement/Endbenutzer-Lizenzvertrag) in das Zentrum der Anklage und versucht zu belegen, dass Apple versucht uneingeschränkte Kontrolle über Hard- und Software zu erlangen. Zuvor ging es um das Wettbewerbsrecht, das Apple mit der Kopplung des Betriebssystems an die Hardware laut Psystar untergräbt. Die Änderung der Anklage erlaube es den Anwälten nun, besser zu argumentieren und Psystars Chancen zu erhöhen.

„Verlagsgrößen“ auf dem iPhone
Die beiden großen Verlage Random House und Penguin Group erweitern ihr Angebot an elektronischen Inhalten auch für das iPhone. Der Start der „Großen“ ist gemacht, wenn auch mit unterschiedlichen Zielen. Random House hat eine Kooperation mit Lexcycle geschlossen und bietet für dessen App Stanza in Zukunft kostenlose Bücher an. Penguin nutzt dagegen eine eigenen kostenlose App, Penguin US (iTunes Link), die den Zugriff auf Blogs und Podcasts des Verlags ermöglicht.

Software-Updates
Stabilitätupdate für das Web-Development-Tool Coda 1.6.2. Neues Interface für das Fotobearbeitungstool EasyBatch 1.2, außerdem gibt es neue Filter und neue Wasserzeichen. Das Update von VLC 0.9.8a schließt eine Sicherheitslücke. Weitere Aktualisierungen: JaBack 8.12 (Backuptool, läuft ab 10.2), TinkerTool 3.93 (Systemerweiterung) und PowerTunes 1.0.2 (Erstellt und Verwaltet mehrere iTunes Bibliotheken).

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  markus (10. Dezember 2008)

    @iTunes-Promo
    Ist doch im studiVZ bereits der Fall. Dort werden zurzeit Woche für Woche Titel relativ bekannter Interpreten verschenkt..


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>