News & Rumors: 16. Dezember 2008,

GPGMail und Mac Os X 10.5.6: Update vonnöten

Wer auf dem Mac PGP/GPG-verschlüsselt mailt und nach dem Upgrade permanente Crashs beim Start von Mail verzeichnet: GPGMail braucht ein Update nach dem OS X-Update. Mail beenden, das Update hier laden, anschließend muss man die Datei GPGMail.mailbundle in den Ordner (home)/Library/Mail/Bundles/ kopieren und Mail neustarten.



GPGMail und Mac Os X 10.5.6: Update vonnöten
4,57 (91,43%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  ElGrowZone (16. Dezember 2008)

    Hallo Zusammen,

    auch der wunderbare ‚Letter Opener‘ (ex: OMiC, von http://www.restoroot.org) braucht ein Update und hält es auf der Webseite bereit!

  •  Alex (25. Juli 2010)

    Wäre super, wenn die GPGMail URLs auf dieser Seite aktualisiert werden könnten. Aktuelle Versionen gibt es zukünftig unter:
    http://www.gpgmail.org

  •  Alex (29. Juli 2010)

    Vielleicht wäre auch ein neuer Artikel zu dem Thema drin ;)

  •  rj (29. Juli 2010)

    Definitiv, den Gedanken hatte ich auch vor ein paar Tagen:
    GPGMail-Anleitung

    …ich hab mich auch für deinen Hinweis bedankt :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>