MACNOTES

Veröffentlicht am  16.12.08, 14:22 Uhr von  kg

iPhone-Devteam bringt den iPhone-Unlock zum neuen Jahr

PwnageAuch gegen Ende des Jahres ist das iPhone-Devteam nicht ganz untätig:

Zum einen sind sie beim diesjährigen 25c3 des Chaos Computer Club zugegen, um über ihre bisherigen Projekte zu reden, zum anderen soll am 31.12. der iPhone 3G-Unlock mit dem Codenamen “yellowsn0w” veröffentlicht werden.

Aktuell sind die Entwicklungen dafür noch in vollem Gange, am Ende soll das Tool so einfach benutzbar werden wie QuickPwn. Wichtiges direkt vorweg: Dieser Unlock wird nur für 3G-iPhones funktionieren, die bereits einen Jailbreak und das 2.11.07 Baseband oder eine ältere Version haben.

Wir berichteten ja schon über die DFU-Probleme, die mit dem 10.5.6-Update aufgetaucht sind, Übergangslösungen dafür hat das Dev-Team auch schon parat. Eine davon scheint aktuell die einfachste: Einen USB-Hub zwischen iPhone und Mac stecken.

Mit dem iPod touch 2G wird sich das Devteam übrigens auch weiterhin nicht beschäftigen, um die komplette Energie in den iPhone-Unlock stecken zu können.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de