News & Rumors: 16. Dezember 2008,

iPhone-Devteam bringt den iPhone-Unlock zum neuen Jahr

PwnageAuch gegen Ende des Jahres ist das iPhone-Devteam nicht ganz untätig:

Zum einen sind sie beim diesjährigen 25c3 des Chaos Computer Club zugegen, um über ihre bisherigen Projekte zu reden, zum anderen soll am 31.12. der iPhone 3G-Unlock mit dem Codenamen „yellowsn0w“ veröffentlicht werden.

Aktuell sind die Entwicklungen dafür noch in vollem Gange, am Ende soll das Tool so einfach benutzbar werden wie QuickPwn. Wichtiges direkt vorweg: Dieser Unlock wird nur für 3G-iPhones funktionieren, die bereits einen Jailbreak und das 2.11.07 Baseband oder eine ältere Version haben.

Wir berichteten ja schon über die DFU-Probleme, die mit dem 10.5.6-Update aufgetaucht sind, Übergangslösungen dafür hat das Dev-Team auch schon parat. Eine davon scheint aktuell die einfachste: Einen USB-Hub zwischen iPhone und Mac stecken.

Mit dem iPod touch 2G wird sich das Devteam übrigens auch weiterhin nicht beschäftigen, um die komplette Energie in den iPhone-Unlock stecken zu können.



iPhone-Devteam bringt den iPhone-Unlock zum neuen Jahr
4 (80%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in ... Apple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>