MACNOTES

Veröffentlicht am  17.12.08, 15:55 Uhr von  

AIM 1.0 für Mac: Ein echtes Highlight

AIMLadies und Gentlemen, heute ist der Tag, auf den sicher viele schon lange sehnsüchtig gewartet haben. Trommelwirbel bitte, und halten sie die Luft an:

Das AOL-Team selbst ist stolz darauf, ankündigen zu können, dass AIM 1.0 für Mac heute den Beta-Status verlassen hat!

Highlights der Version: Schnelle Dateiübertragungen, unterschiedliche Soundsets und animierte Buddyicons. Versprochen wird außerdem ein aufgeräumtes Userinterface mit nur noch einem Chatfenster, in dem sich für jedes Gespräch ein neues Tab öffnet.

Ja, das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Gäbe es da nicht schon seit Jahren Software wie Adium oder das Mac-eigene Programm iChat, wo exakt das möglich ist.

Danke AOL-Entwickler für dieses Kleinod an Software, auf das sicher schon viele sehnsüchtig gewartet haben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Mddin sagte am 17. Dezember 2008:

    Habt ihr keine Kategorie für “Back in History” oder “Damals 1984“?? :-)

    Wann kommt eigentlich mal ein gutes Chat-Pogramm fürs iPhone mit angenehmer Oberfäche, ohne Registrierung bei dem jeweiligen Programmierer? Also Adium for iPhone? Das wäre ne Meldung! :-)

    Antworten 
  •  markus sagte am 17. Dezember 2008:

    @Mddin
    Dasselbe dachte ich auch eben..

    Ich hoffe, dass die Adium-Programmierer ihren Tastenschlag pro Sekunde erhöhen und es bald in den AppStore werfen. In deren trac steht (… stand?) ja drin, dass ein App geplant ist.

    Antworten 
  •  Mddin sagte am 17. Dezember 2008:

    Ja aber es heißt immernoch dass es noch lange dauern soll und sie auf Änderungen der Apple NDA warten.

    Antworten 
  •  Adam Riese sagte am 17. Dezember 2008:

    Und was ist mit Fring?

    Antworten 
  •  Optimal sagte am 17. Dezember 2008:

    “Ja, das klingt fast zu schön, um wahr zu sein Gäbe es da nicht schon seit Jahren Software wie Adium oder das Mac-eigene Programm iChat, wo exakt das möglich ist.”

    Stimmt. Neben falsch gesetzter Satzzeichen gibt es deshalb auch nichts interessantes an diesem Artikel.

    Gruß Optimal

    Antworten 
  •  Gunnar sagte am 18. Dezember 2008:

    Hmmm. Man kann doch auch Adium benutzen, wenn man einen AIM Account hat. Gefällt mir besser.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de