News & Rumors: 22. Dezember 2008,

Dev-Team zeigt iPhone 3G Unlock (Video)

Hacker „musclenerd“ demonstrierte vor wenigen Stunden zum ersten Mal die Unlock-Prozedur eines iPhone 3G (ab 3:30 min. wird es interessant):

Das entsprechende Tool (mit dem schönen Namen „YellowSnow“) wird derzeit noch über das Terminal gestartet, soll aber bis zum öffentlichen Release mit einer Benutzeroberfläche daherkommen. Der eigentliche Unlock scheint nur wenige Sekunden zu dauern.

Das iPhone-Dev-Team hat die Veröffentlichung des Tools für Silvester angekündigt.



Dev-Team zeigt iPhone 3G Unlock (Video)
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Bjrn82 (22. Dezember 2008)

    Habe die Demo gestern abend Live im Stream mitverfolgt und bin schwer beeindruckt. Wichtig zu erwähnen ist das der Unlock nur für iPhone 3G mit den Baseband versionen (Modem Firmware) 02.11.07 oder älter verfügbar ist. Alle die ein normales Update über iTunes auf die Firmware 2.2 (Baseband version 02.28.00) gemacht haben können yellowsn0w nicht nutzen und müssen weiterhin auf eine Turbo Sim Adapter Lösung setzen. Alle die noch auf 2.1 sind können mittels Pwnage (nur für Mac erhältlich) eine eigene 2.2 Firmware erstellen die das Baseband Update auslässt. Somit ist dann auch unter 2.2 das Unlocken via yellowsn0w möglich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>