MACNOTES

Anzeige
Wähle aus 14147 Artikeln im Archiv:

 

 

Seite 3 von 196« Erste...34...10...Letzte »

Notizen vom 29. Dezember 2008

U2 bei der Macworld? U2Miracle.com spekuliert, dass U2 bei der Macworld 2009 ihre neue Single “Get Your Boots On” vorstellen werden. Das Album “No Line on the Horizon” soll es außerdem mit exklusivem Bonusmaterial im iTunes Store geben – wahrscheinlich sogar schon 14 Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart. iPod touch im Weihnachtsgeschäft Weihnachten 2008 scheint das Fest des iPod touch gewesen zu sein: MacRumors verweist auf den gestiegenen Marktanteil im Web-Traffic, gemessen von Net Application, pünktlich zum Geschenke-auspacken am 25. Dezember. Bei Amazon.com sind beide touch-Varianten absolute Bestseller bei den MP3-Playern, und auch im App Store gab es zu den (…). Weiterlesen!

NatsuLion – kostenloser Twitter-Client für den Desktop

Twitter-Clients gibt es viele und viele glänzen durch mannigfaltige Funktionen. NatsuLion, von dem es im übrigen auch eine App für iPhone und iPod Touch gibt, glänzt vor allem durch Simplizität. Wenige Funktionen, aber dafür alles schön Übersichtlich in einer Oberfläche.

Onyx 2.0.1 veröffentlicht

Das Systemverwaltungs-Tool Onyx (hier unser Test) wurde gewartet und steht nun in Version 2.0.1 zum Download bereit. Es wurde nur kleine Bugfixes vorgenommen: Löschen des Cache verbessert, Neue Web-Browser werden erkannt und das Ändern des Onyx-Symbol wird vorübergehend deaktiviert.

Heute kostenlos im iTunes Store: Jason Mraz – 12 Days of Christmas Video

[singlepic id=2197 w=435] Heute hält Apple ein weiteres Geschenk im iTunes Store für uns bereit. Diesmal gibt es die 12 Days of Christmas Video EP von Jason Mraz als kostenloser Download im Wert von 5,94 Euro. So wie gestern wird es einige Zeit brauchen, bis das Angebot auch kostenlos im iTunes Store verfügbar ist. Tip #1: Immer mal wieder versuchen und Tip #2: Den Einkaufswagen nutzen.

T-Mobile G1 als Weihnachtsgeschenk [Update]

Ein “Traum-Mobiltelefon” lag bei 85 Prozent der Google-Mitarbeiter in 17 Ländern dieses Jahr unter dem Christbaum, so betitelt zumindest der Vorstand des Suchmaschinenbetreibers in einer internen Memo sein diesjährige Weihnachtsgeschenk, ein T-Mobile G1 mit Android-Logo auf der Rückseite. Die restlichen Angestellten, in deren Ländern das Smartphone nicht betrieben werden kann, bekamen den “geldwerten Vorteil” in Höhe von 400 US-Dollar ausgezahlt. Im letzten Jahr gab es übrigens noch 1000 Euro Weihnachtsgeld. via Bloomberg [Update] Heise hat erfahren, dass es sich nicht um das T-Mobile G1, sondern um das “HTC Dream” mit Developer-Software und ohne Simlock handelt.

Kein Steve Jobs auf dem 25c3

Wer Rickrolling noch nicht kennt: Man bekommt ein spannendes Video versprochen und kriegt dann nur Rick Astley. Auf Blinkenlight Stereoscope sei auch ein Video mit Steve Jobs gelaufen, behauptete gerade Tim Pritlove auf dem 25C3. Dem war nicht so. Aber immerhin: man konnte mit dem iPhone Pong auf den Fenstern der Toronto City Hall spielen.

Test: MacBook Pro 15″

Seit der Ankunft meines neuen MacBook Pros sind einge Wochen vergangen. In dieser Zeit hatte ich die Gelegenheit das Gerät auf Herz und Nieren zu prüfen. Insbesondere der mit Glas verspiegelte Bildschirm musste seine Eignung beweisen. Soviel vorab: Die Spiegelungen sind weniger schlimm als man nach den ersten Berichten befürchten musste, jedoch gibt es durchaus Situationen in denen die Reflexionen störend sind. Doch der Reihe nach.

AppleScript: Wiederholende Aufgaben in iCal

Eine der angefragten Lösungen bezog sich darauf, wie man wiederholende Aufgaben realisieren kann. Die Lösung wird es in diesem Falle mit AppleScript geben, denn Automator fehlt leider die Fähigkeit beim Anlegen von Aufgaben mit Variablen zu arbeiten. Doch auch AppleScript ist einfacher als es auf den ersten Blick aussieht. Es orientiert sich an einem logischen und einfach verständlichen Aufbau.

Seite 3 von 196« Erste...34...10...Letzte »

Mein Macnotes

Daten merken

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile

Anzeige
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de