News & Rumors: 4. Januar 2009,

Abseits der Macworld #1: Ein Nachmittag im Museum of Modern Art

Freitag Mittag, es regnet in San Francisco. Das perfekte Wetter, um ein paar Stunden ins Museum zu gehen und die wenige freie Zeit vor der Macworld sinnvoll zu nutzen. Das Museum of Modern Art, nicht weit vom Moscone Center entfernt, ist so eines dieser Museen, dessen Besuch sich immer lohnt, dank des großen Spektrums zwischen noch nicht ganz so alter und brandneuer Kunst.

Etwas verdutzt war ich dann aber doch, als ich in einer der Ausstellungsvitrinen auf Apple-Produkte stieß:

[inspic=2253,,fullscreen,435]

[inspic=2254,,fullscreen,435]

Sind eben doch echte Designstücke, die Apfelgeräte. Aber auch sonst gab es einiges zu sehen:

[nggallery id=598]



Abseits der Macworld #1: Ein Nachmittag im Museum of Modern Art
4,3 (86,09%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Tice (4. Januar 2009)

    Das nenn ich mal einen schönen Beitrag!

    PLEASE DO THAT AGAIN SOMETIMES.
    SOMETIMES AGAIN. PLEASE DO THAT

  •  nirfx (4. Januar 2009)

    Hallo
    schöner Bericht. Danke.
    Aber, wenn man scho Kunst fotografiert… die Bilder haben alle einen Gelbstich, oder bin ich der einzige, der das sieht? Einfach mal den Weißabgleich in der Kamera richtig einstellen… ;-)

  •  -martin (4. Januar 2009)

    Seid ihr euch wirklich sicher, dass die gestapelten Zeitungen Kunst sind?
    Wenn ja, bin ich nämlich ein begnadeter Künstler :->


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>