MACNOTES

Veröffentlicht am  6.01.09, 20:13 Uhr von  Alexander Trust

Erste Eindrücke vom neuen 17″ MacBook Pro

Hier sind sie, die allerersten Fotos vom neuen 17″ MacBook Pro, mit fest integriertem Akku:
[nggallery id=610]

Es ist tatsächlich dünner und leichter denn je. Insgesamt wirkt es so kompakt, dass es schon einen Blick auf die breiteren Lautsprecher neben der Tastatur braucht, um es nicht mit dem 15″-Gerät zu verwechseln. Beim Blick auf die Rückseite fällt natürlich der fehlende Akku-Schacht auf – auch von unten ist das Gerät nun also eine echte Schönheit. Wie sich der eingebaute Akku in der Praxis schlägt, wird dann unser ausführliche Testbericht zeigen.

An der Seite fällt auf, dass Apple jetzt auch beim 17″er den Firewire 400 Anschluss entfernt hat. Im Vergleich zu den kleineren Geschwistern hat das 17″-Gerät dafür einen USB-Port mehr.

[nggallery id=611]

Leider hat Apple nur insgesamt vier der neuen Geräte hier – alle mit Glossy Display. Die neue Anti-Glare-Option für 50 Dollar Aufpreis konnten wir daher noch nicht begutachten. Interessant ist aber, dass auch die Glossy-Version deutlich weniger zu spiegeln scheint als die 15″-Geräte daneben. Das mag aber auch den Lichtverhältnissen hier in der Messehalle geschuldet sein.

[nggallery id=613]

Die Live-Berichterstattung von der MWSF ’09 wird uns ermöglicht von unserem Premium-Sponsor Parallels.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  Simón sagte am 6. Januar 2009:

    Wow!
    Könntest du dann bitte auch über das Display berichten (Farben/Unterschied von Glossy zu Matt)?
    Danke…

    Antworten 
  •  Homee sagte am 6. Januar 2009:

    Festplatte also auch nicht ohne weiteres austauschbar, wie im MBP 15″?!

    Antworten 
  •  ac sagte am 6. Januar 2009:

    Das MBP macht einen großartigen Eindruck! Das Display scheint auch nicht mehr so glossy zu sein, oder ist es das Modell mit Anti-Glare?

    Antworten 
  •  dennis sagte am 6. Januar 2009:

    wie jetzt “festplatte im MBP 15” nicht ohne weiteres tauschbar”? hab ich da was verpasst? mitm deckel ab kommt man doch direkt an festplatte und akku ran, mit etwas schrauben auch an den ram-speicher.
    im cyberstore meinte man zu mir, man müsste nur auf die bauhöhe der festplatte achten. es ginge wohl nicht jede 2,5er platte.

    Antworten 
  •  Habit sagte am 6. Januar 2009:

    Ne nicht beim MBP15” kann man es nicht leicht tauschen (bei meinem komm ich jedenfalls leicht ran ;-)). Sondern beim 17”, da es verschraubt ist…
    Toller Live Ticker! Thänks

    Antworten 
  •  Homee sagte am 6. Januar 2009:

    Meine eher “im Gegensatz zum MacBook Pro 15″, Sorry für die Verwirrung :-P

    Antworten 
  •  R sagte am 6. Januar 2009:

    Wann kommt denn nun der neue Macmini??
    Nur auf den habe ich gewartet, hatte schon die Kreditkarte gezückt:-(
    Sollte der nicht eigentlich das eigentliche Highlight der Macworld werden, waren sich da nicht alle einig?
    Lagen wirklich alle daneben oder gibt es in einem Monat ein Special Event?

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de